Essen in Salzburg 29.1. 11.38 Uhr

Lungauer Speckknödel

In „Essen in Salzburg“ kocht Iris Köck zusammen mit Kathi Hutter Lungauer Speckknödel – nach einem Rezept aus dem Buch „Salzburger Bäuerinnen kochen“.

Speckknödel und Salatblätter auf Glasteller
Bewegt in Salzburg 27.1. 15.00 Uhr

Übung für Bein- und Gesäßmuskeln

„Pistols mit beidseitigem Abstützen“ heißt die Übung, vorgestellt von Doresia Krings und Michael Mayrhofer. Es ist ein Übungsklassiker, dient zur Kräftigung der Bein- und Gesäßmuskeln und funktioniert auch ohne Fitnessgeräte.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer bei einer Kräftigungsübung
Garteln in Salzburg 23.1. 15.00 Uhr

Das Umtopfen der Zimmerpflanzen

Sie sind unsere grünen Vitamine. Zimmerpflanzen brauchen gerade im Winter besondere Zuneigung. Ende Jänner ist die richtige Zeit zum Umtopfen. Die ersten Knospen kommen schon hervor. Tipps dazu von unserem Biogärtner Karl Ploberger.

Dieffenbachia Zimmerpflanze
Essen in Salzburg 22.1. 15.00 Uhr

Pikanter Guglhupf mit Kräutersauce

Iris Köck kocht nachhhaltig. Ihr zweites Restlverwertungsrezept ist pikant: ein Guglhupf. Gegessen wird er als Beilage oder als Hauptspeise, mit oder ohne Schinken und Sauerrahm.

Pikanter Guglhupf gefüllt
Gesund in Salzburg 21.1. 15.00 Uhr

Was bei trockenen Lippen hilft

Gerade im Winter sind unsere Lippen durch Kälte und Heizungsluft besonderen Strapazen ausgesetzt. Aber auch zu wenig Flüssigkeit und ein Vitamin-Mangel kann zu trockenen Lippen führen. Natürliche Mittel können dagegen helfen.

Lippenbalsam selbstgemacht und in kleine Döschen abgefüllt
Komm ins Uniklinikum 21.1. 6.00 Uhr

Wie erhalte ich meine Gefäße gesund?

In der „Komm ins Uniklinikum“-Reihe am 6. Februar um 18.00 Uhr im Großen Hörsaal des Uniklinikums Salzburg informieren Experten über die Diagnose und Therapien von Krampfadern und der Schaufensterkrankheit.

St. Johannsspital mit Spitalskirche
Bewegt in Salzburg 20.1. 15.00 Uhr

Beine und Hüften kräftigen

Die Übung verbessert das Gleichgewicht und aktiviert die Körperspannung. Dafür stabilisieren und kräftigen Doresia und Michael die Beine und Hüften. Die Übung hat zudem den Vorteil, viele Wirkungen auf einmal zu entfalten.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer im Wintergarten beim Kräftigen der Hüfte und der Beine
Garteln in Salzburg 16.1. 15.00 Uhr

Kräuterduft auf der Fensterbank

Für Biogärnter Karl Ploberger gibt es im Winter nur eine Lösung: Träumen von Sonne, Sommer und dem Duft der Kräuter – auf der Fensterbank in der Küche.

Oregano
Essen in Salzburg 15.1. 15.00 Uhr

„Restlhappen“ aus Schokolade

Mitte Jänner hat so mancher Schokoladen-Nikolaus den Jahreswechsel mit uns geschafft. Jetzt geht es ihnen allerdings an den Kragen, denn Iris Köck macht daraus ein schnelles und einfaches Dessert.

Ein Restlhappen aus Schokolade
Gesund in Salzburg 14.1. 15.00 Uhr

Die gesunden Früchte des Sanddorn

Weil die Sanddornfrüchte mehr Vitamin C enthalten als Zitronen, nennt man sie auch „Zitronen des Nordens“. Welche Wirkstoffe stecken nun in den Sanddornbeeren? Und wofür helfen sie? Unsere Experten mit „Gesund bleiben“-Tipps.

Sanddornfrüchte