Mond hinter Ästen
ORF.at/Georg Hummer
ORF.at/Georg Hummer
Service

Mondkalender: 18. bis 26. September

Bei Fische-Vollmond steht die Sonne im Zeichen der Jungfrau und der Mond, der unsere Gefühle repräsentiert, im Zeichen der Fische. Das zeigt der Mondkalender von Radio-Salzburg-Astrologin Daniela Hruschka.

Daniela Hruschka, Astrologin
Marco Riebler

Sendungshinweis

„Guten Morgen Salzburg“, 20.9.2021

Vollmond im Zeichen Fische

Samstag, 18.09. 22:24 Uhr bis Dienstag, 21.09. 01:56 Uhr

Achten Sie in den nächsten Tagen besonders auf Ihre Träume, und stellen Sie sich folgende Fragen:

• Was ist für mich reine Routine und ein geregelter Tagesablauf?
• Was bedeutet das Thema Sicherheit für mich?
• Wie gut kann ich ungeordnete Verhältnisse ertragen?
• Welche Worte lösen Eindrücke von Chaos, Auflösung und Grenzenlosigkeit in mir aus?

Abnehmender Mond im Widder

Dienstag, 21.09. 01:56 Uhr bis Donnerstag, 23.09. 14:39 Uhr

Wenn sich in den letzten Tagen alles um Ihre Träume gedreht hat, dann ändern sich die Dinge mit dem Widder-Mond drastisch: Jetzt heißt es nämlich handeln und umsetzen.

Schluss mit dem Verschieben! Am besten Sie schreiben sich gleich eine To-do-Liste! Nützen Sie dabei auch die Tatsache, dass Merkur noch nicht rückläufig ist, und somit können Sie sehr viel erledigen. Sowohl in der Arbeit wie auch privat: Mit der Kraft der Jungfrau-Sonne werden Sie die die gewünschten Ergebnisse erreichen.

Tipp: Bewegung an der frischen Luft ist besonders effizient bei Widdermond.

Abnehmender Mond im Stier

Donnerstag, 23.09. 14:39 Uhr bis Sonntag 26.09. 02:38 Uhr

Die kommenden beiden Stiermondtage verleihen uns eine ordentliche Portion Ausdauer. Gibt es etwas, das Sie schon ewig vor dir herschieben? Dann stürzen Sie sich gleich drauf, und erledigen es!

Obwohl der Mond bereits abnehmend ist, kann man bei Stiermond auf Diäten oder Entschlackungstage verzichten, denn die bringen in der Regel nicht viel. Stier will genießen und nicht fasten. Trotzdem sollte man lieber zur leichteren Kost als zur deftigen greifen.

Verbringen Sie viel Zeit mit Freunden und Familie!

Tipp: Hals, Nacken und Ohren sind empfindlicher als sonst, und eine Nackenmassage wäre nun ganz besonders sinnvoll.