Kultur 4.2. 20.09 Uhr

Ex-Festspielintendant Jürgen Flimm gestorbenLink öffnen

Der ehemalige Salzburger Festspielintendant Jürgen Flimm ist Samstag 81-jährige gestorben. Der prominente Regisseur leitete das Festival in Salzburg von 2006 bis 2010. Danach war er acht Jahre lang Intendant der Berliner Staatsoper „Unter den Linden“. News

Jürgen Flimm 2010 als Intendant der Salzburger Festspiele
Chronik 4.2. 15.53 Uhr

Passant von Jugendlichen verletzt und beraubt

In der Nacht auf Samstag ist laut Polizei ein 42-jähriger Mann von Jugendlichen im Zentrum von Salzburg niedergeschlagen und beraubt worden. Der Einheimische wurde mit einer stark blutenden Kopfverletzung um 4.00 Uhr in der Getreidegasse gefunden.

Kranzlmarkt und Getreidegasse im Lockdown
Chronik 4.2. 13.32 Uhr

Einbrecher wollte Polizisten beißen

Die Polizei hat im Salzburger Stadtteil Maxglan einen 24-Jährigen kurz nach einem Einbruch in einen Bauernhof geschnappt. Es gab zuvor eine Verfolgungsjagd. Der Verdächtige soll sich bei der Festnahme sehr aggressiv verhalten haben – inklusive Beiß-Attacke gegen Polizisten.

Chronik 4.2. 12.46 Uhr

Frau stahl sich Skizeug im Hotel zusammen

Eine 52-jährige Urlauberin aus Deutschland hat sich laut Polizei eine passende Skiausrüstung im Skikeller ihres Hotels in Tweng (Lungau) zusammengestohlen.

Chronik 4.2. 10.00 Uhr

Umgestürzte Bäume im Norden Salzburgs

Stürmische Winde haben in der Nacht auf Samstag wieder Feuerwehrleute auf Trab gehalten. Vor allem in Flachgau und Tennengau blockierten umgestürzte Bäume die Verkehrswege. Es gibt einen hohen Sach- bzw. Totalschaden.

Stürmische Winde haben in der Nacht auf Samstag in mehreren Landesteilen wieder Feuerwehrleute auf Trab gehalten. Vor allem in Flachgau und Tennengau blockierten umgestürzte Bäume die Verkehrswege. Es gibt einen hohen Sach- bzw. Totalschaden.
Chronik 4.2. 9.11 Uhr

Mann blieb an Pkw hängen, schwer verletzt

Ein 54-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag in Henndorf (Flachgau) mehrere hundert Meter von einem Auto mitgeschleift und schwer verletzt worden. Ein Freund hatte ihn nach Hause gebracht und beim Aussteigen geholfen. Dann nahm das Unheil seinen Lauf.

Gericht 4.2. 8.05 Uhr

Anklage nach tödlichem Unfall: Austrocel reagiert

Nach Erhebung der Anklage wegen des tödlichen Gasunfalles in der Austrocel-Fabrik in Hallein (Tennengau) betont das Unternehmen, an einer „vollumfänglichen Aufarbeitung“ interessiert zu sein. Laut Staatsanwaltschaft wurden viele Vorschriften lange ignoriert.

Hallein Industrie Papierfabrik Zellulose Fabrik
Wirtschaft 4.2. 7.00 Uhr

Energiesparen: Große Nachfrage bei Dämmstoffen

Der seit 20 Jahren laufende Boom beim Häuslbauen ist auch in Salzburg nun vorläufig zu Ende. Das zeigen nicht nur Daten der Statistik Austria und der Markt selbst, sondern auch die Entwicklungen bei der Salzburger Messe Bauen und Wohnen. Das Interesse der Besucher hat sich massiv zur Wärmedämmung verlagert.

Ziegel Bauwirtschaft Bau
Wirtschaft 4.2. 6.00 Uhr

Wieder mehr Geld für private Vorsorge

Trotz Inflation und vielschichtigen Krisen legen Salzburger wieder mehr Geld auf die hohe Kante. Das will die IMAS-Marktforschung im Auftrag von Sparkasse und Wiener Städtischer nun mit einer neuen Studie belegen. Durchschnittlich 260 Euro würden für private Vorsorge monatlich angespart.

Geld pénz Euro Sparen
Sport 4.2. 1.30 Uhr

ÖFB-Cup: Salzburg scheitert in ElfmeterkrimiLink öffnen

Serien-Titelträger Red Bull Salzburg ist im ÖFB-Cup entthront. Die Salzburger verloren Freitagabend das Viertelfinale gegen Sturm Graz nach einem 1:1 nach Verlängerung mit 4:5 im Elfmeterschießen. Für Salzburg ist es die erste Niederlage im Cup nach 27 Siegen in Folge. SPORT

Salzburg scheitert im ÖFB-Cup an Sturm Graz. Benjamin Sesko und Oumar Solet sind enttäuscht.

ORF Salzburg in sozialen Netzwerken

ORF Salzburg Push-Mitteilungen ORF Salzburg auf Facebook ORF Salzburg auf Instagram ORF Salzburg Kontakt