Kultur 3.6. 17.17 Uhr

Erstes Konzert im Jazzit: „Balsam für die Seele“

Nach fast drei Monaten gab es Dienstagabend im Salzburger Jazzit ein erstes Konzert vor Publikum. Stella Jones und die Band rund um den Salzburger Schlagzeuger Franz Trattner eröffneten die Konzertsaison nach der virusbedingten Pause.

Sängerin Stella Jones
Gesundheit 3.6. 16.04 Uhr

Therapiezentrum mit Pferden in Geldnot

Ein Pferdetherapiezentrum in Nußdorf (Flachgau) für Kinder mit besonderen Bedürfnissen kämpft nach der Krise um das finanzielle Überleben. Zehn Wochen lang musste die Einrichtung gesperrt werden, nun ist der Betrieb auch nur eingeschränkt möglich.

Therapie mit Pferden für Kinder mit besonderen Bedürfnissen
Sport 3.6. 14.36 Uhr

Kraft und Hölzl als Sportler des Jahres geehrt

Die Skispringer Stefan Kraft und Chiara Hölzl haben am Mittwoch ihre „Leonidas“-Trophäen als Salzburger Sportler des Jahres erhalten. Für Kraft war es schon die zweite derartige Auszeichnung, seine Skisprung-Kollegin Hölzl, die Weltcup-Zweite, erhielt erstmals den Goldenen Löwen.

Stefan Kraft und Chiara Hölzl mit den Goldenen Löwen
Politik 3.6. 14.13 Uhr

Keine Grenzkontrollen mehr ab Donnerstag

Die Republik Österreich beendet am Donnerstag alle Grenzkontrollen, die während der Coronavirus-Krise eingeführt wurden – außer an den Grenzen zu Italien. Das hat ÖVP-Außenminister Alexander Schallenberg am Mittwoch angekündigt.

Mittwoch hat bei den kleinen Grenzübergängen Salzburgs zu Bayern große Ratlosigkeit und teils großer Unmut geherrscht – in der Bevölkerung auf beiden Seiten. Und seit Mittwoch gilt im Zentralraum (Stadt Salzburg, Flachgau, Tennengau) wegen der CoV-Gefahr auf allen Buslinien der Samstag-Fahrplan. Die Verbindungen bei Bus und Bahn werden im ganzen Bundesland reduziert.
Gericht 3.6. 12.45 Uhr

Mutmaßlicher Drogenboss ist redefreudig

In dem großen Drogenprozess,der wegen des Coronavirus im Kolpinghaus in Itzling in der Stadt Salzburg stattfindet, hat sich der Hauptangeklagte teilweise schuldig bekannt. Dem 50 Jahre alten Kroaten wird vorgeworfen der Kopf einer international tätigen Drogenbande zu sein. Ihm droht lebenslange Haft.

Prozess gegen Internationalen Drogenring im Kolpinghaus
Wirtschaft 3.6. 12.32 Uhr

300 Betriebe verlängern Kurzarbeit

Aktuell ist jeder zweite Beschäftigte im Land in Kurzarbeit und viele Firmen wollen das auch noch länger beibehalten. Das zeigen die Ergebnisse einer Umfrage der Wirtschaftskammer. Vor allem in Salzburgs Tourismusbetrieben wird die Coronavirus-bedingte Kurzarbeit verlängert.

Kurzarbeit
Chronik 3.6. 11.50 Uhr

Polizei sucht Einbrecher mit Hubschrauber

In Bergheim (Flachgau) hat die Polizei in der Nacht Mittwoch per Hubschrauber nach einem Einbrecher gefahndet. Der Unbekannte hatte versucht über eine Terasse im ersten Stock in ein Einfamilienhaus in Muntigl einzusteigen.

Polizeihubschrauber
Lifestyle 3.6. 11.29 Uhr

Schüler bauen biologisch abbaubares Surfbrett

Ein Schülerteam des Holztechnikums Kuchl (Tennengau) hat ein Holz-Surfbrett entwickelt, das zu 100 Prozent aus biologisch abbaubaren Materialien besteht. Damit haben es die Schüler ins Finale von Österreichs größtem Ideen-Wettbewerb für Schüler und Lehrlinge geschafft.

Schüler Surfbrett Holz
Chronik 3.6. 10.25 Uhr

Kran drohte auf Haus zu stürzen

Die Feuerwehr musste am Mittwoch einen Kran sichern, der bei einer Baustelle in der Stadt Salzburg auf ein Haus zu stürzen drohte. Der Kran wurde am Dienstag in der Vogelweiderstraße aufgestellt.

Kran Vogelweiderstraße
Chronik 3.6. 9.38 Uhr

Arbeiter von Palette in die Tiefe gezogen

Auf einer Baustelle in Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau) ist ein Arbeiter schwer verletzt worden. Der 41-jährige Dachdecker hat sich auf einem Giebeldach über eine Absturzsicherung gebeugt.