Maco

Wirtschaft 27.04.– 12:43 Uhr

MACO kündigt 170 Mitarbeiter

Der Beschläge-Hersteller MACO kündigt an drei Standorten 170 Mitarbeiter. Grund für den Personalabbau sind die Ukraine-Krise und sinkende Nachfrage in Italien und Frankreich. Wie viele Arbeitnehmer in Salzburg und im Lungau betroffen sind, das ist noch unklar.  mehr …

Urne

Chronik 27.04.– 07:43 Uhr

Illegale Bestattungen im Gebirge

Immer wieder würden Verstorbene illegal in der freien Natur bestattet. Das kritisiert der Bürgermeister der Gemeinde Wald (Pinzgau). Zweitwohnungsbesitzer aus anderen Staaten würden die Asche ihrer Verstorbenen einfach irgendwo ausstreuen.  mehr …

Weitere Meldungen

Sonnengruß, eine Yoga-Übung mit Doresia Krings und Michael Mayerhofer.

Bewegt in Salzburg

Sonnengruß am Morgen

Philipp Meikl

Festgspielt in Salzburg

Live aus dem Urbankeller

Wirtschaft 28.04.2015 06:00 Uhr

MACO Mauterndorf soll erhalten bleiben

Das Werk des Beschläge-Herstellers MACO in Mauterndorf (Lungau) soll erhalten bleiben, kündigt Geschäftsführer Herbert Roland Steiner an. MACO entlässt - wie berichtet – insgesamt 170 Mitarbeiter in Salzburg-Stadt, Mauterndorf und Trieben in der Steiermark. mehr …

SV Grödig träumt von Sieg gegen Bullen

Sport 27.04.2015 20:55 Uhr

SV Grödig träumt von Sieg gegen „Bullen“

Fußballteam und Management des SV Grödig (Flachgau) träumen immer wieder von einem ersten Sieg gegen die übermächtigen Salzburger „Bullen“, den Konkurrenten und Meisterschaftsfavoriten der Bundesliga. Könnte die Zeit nun reif sein? mehr …

Johanniskraut

Gesundheit 27.04.2015 20:00 Uhr

Johanniskraut: Warnung vor Wechselwirkung

Johanniskraut ist die Heilpflanze des Jahres 2015 und gilt unter anderem als natürliches Arzneimittel gegen Depressionen. Es enthält allerdings Wirkstoffe, die in Wechselwirkung mit anderen Medikamenten gefährlich werden können, warnen Mediziner und Pharmazeuten. mehr …

Neutorsperre

Politik 27.04.2015 15:45 Uhr

Padutsch will Neutor für Durchzugsverkehr sperren

Der Salzburger Verkehrsstadtrat Johann Padutsch (Grüne) will den Durchzugsverkehr über das Neutor für immer aus der Altstadt verbannen. Das hat er am frühen Montagnachmittag angekündigt. Die Reaktionen sind gemischt. mehr …

Signation von "Salzburg heute" im Frühling

„Salzburg heute“ 27.04.2015 15:17 Uhr

Die wichtigsten Themen vom 27. April

MACO entlässt 1.700 Beschäftigte | Illegale Bestattungen | Verkauf des Wohnbaufonds: Erste Details: Über diese und weitere Themen berichtet „Salzburg heute“, ab 19.00 Uhr, ORF 2. „Salzburg heute“ in tvthek.ORF.at

Chronik 27.04.2015 14:56 Uhr

Profi-Fahrraddiebe geschnappt

Die Polizei hat professionellen Fahrrad-Dieben das Handwerk gelegt. Die Bande mit acht Verdächtigen soll an die 400 teure Bikes gestohlen und zum Weiterverkauf nach Serbien gebracht haben. Der Schaden betrage mehr als eine halbe Million Euro, teilt die Polizei mit. mehr …

Makalu, Westwand - Achttausender im östlichen Himalaya als Nachbar von Mount Everest und Lhotse

Chronik 27.04.2015 14:00 Uhr

Nach Erdbeben: Salzburger hilft in Nepal

Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal hilft auch ein Salzburger den Opfern. Tom Stuppner aus Mattsee (Flachgau) arbeitet schon länger als Helfer in einer ländlichen Region. Beim Beben war er in der Hauptstadt Kathmandu. Es gibt ein Spendenkonto für den Wiederaufbau. mehr …

Taxi-Schild

Chronik 27.04.2015 13:33 Uhr

Taxler sollen nicht mehr nach Bayern fahren

Salzburgs größte Taxivereinigung 8111 empfiehlt den Mitgliedern in einem Rundschreiben, keine Fahrten mehr über die Grenze ins benachbarte Bayern durchzuführen. Anlass ist die Festnahme eines Taxlers bei Bad Reichenhall wegen Verdachts der Schlepperei. mehr …

Anschlag auf Integrationszentrum

Chronik 27.04.2015 12:25 Uhr

Büros von Integrationszentrum und SPÖ beschädigt

Unbekannte Täter haben Montagfrüh die Büros der Salzburger SPÖ und des Integrationszentrums beschädigt. Die Täter dürften einen Sicherheitshammer oder eine Spitzhacke verwendet haben. Ein rechtsextremer Hintergrund wird vermutet. mehr …

Bettler bei Fahrradständer

Politik 27.04.2015 07:00 Uhr

Bettler: Zentrale Anlaufstelle gefordert

Kein Bettelverbot in der Stadt Salzburg, stattdessen eine zentrale Anlaufstelle für Bettler und für Anrainer. Das fordert die Katholische Aktion (KA). Ein Verdrängen der Bettler bringe nichts, ist die KA überzeugt. mehr …

Schüler im Werkschulheim Felbertal

Bildung 27.04.2015 06:30 Uhr

Werkschulheim Felbertal Vorbild für Ungarn

Das Modell des Werkschulheims Felbertal bei Ebenau (Flachgau) mit einer AHS-Matura und einem Lehrabschluss wird exportiert: In der Nähe von Budapest will der ungarische Pfadfinderverband mit Hilfe aus Salzburg eine ähnliche Schule errichten. mehr …

Kind wird geimpft

Gesundheit 26.04.2015 18:15 Uhr

Masernfälle: Ohne Impfung kein Kindergarten

Wenn in einem Kindergarten ein Masernfall auftritt, dann müssen alle ungeimpften Kinder dort zwei bis drei Wochen zu Hause bleiben. So sollen größere Ausbrüche verhindert werden, betont die Landessanitätsdirektion. mehr …

Soziales 26.04.2015 16:56 Uhr

Oberpinzgau: Suche nach Flüchtlingsquartieren

Im Oberpinzgau hat der Regionalverband zwar eine eigene Betreuerin angestellt, die Flüchtlingen hilft. Allerdings braucht die Region dringend weitere Quartiere. Eigentlich sollten dort 40 Menschen zusätzlich betreut werden, derzeit sind es nur 26. mehr …

Gebrochene Lichtkuppel

Chronik 26.04.2015 15:13 Uhr

Bub fiel durch Lichtkuppel: schwer verletzt

In der Stadt Salzburg ist Sonntagmittag ein Bub durch eine Lichtkuppel zwischen drei und vier Meter abgestürzt. Der Neunjährige wurde schwer verletzt und musste ins Unfallkrankenhaus gebracht werden. mehr …

Chronik 26.04.2015 14:56 Uhr

Leogang: 20-Jähriger wegen Schulden verprügelt

In der Nacht auf Sonntag ist in Leogang (Pinzgau) ein 20-Jähriger von zwei Bekannten attackiert und bestohlen worden. Es ging um nicht bezahlte Schulden und um Bergschuhe. mehr …

Zwei Skifahrer auf der Piste am Kitzsteinhorn.

Wirtschaft 26.04.2015 13:11 Uhr

Wintersaison brachte mehr Nächtigungen

Die vergangene Wintersaison hat dem Tourismus in Salzburg einen Zuwachs bei den Übernachtungen gebracht. Insgesamt wurden von November bis März 13,2 Millionen Nächtigungen gezählt - um rund eineinhalb Prozent mehr als im Winter davor. mehr …

Die Salzach im Halleiner Stadtzentrum

Chronik 26.04.2015 12:06 Uhr

Polizisten retteten Betrunkenen aus der Salzach

Sonntagfrüh haben Polizisten im Stadtzentrum von Hallein (Tennengau) einen 23-Jährigen vor dem Ertrinken gerettet. Sie halfen dem stark Alkoholisierten mit dem Abschleppseil ihres Streifenwagens aus der Salzach. mehr …

Kran auf Baustelle eines Wohnblocks (Wohnbau)

Politik 26.04.2015 10:43 Uhr

Wohnbaudarlehen-Verkauf: Grüne skeptisch

Der zweiten Anlauf von Landesfinanzreferent Christian Stöckl (ÖVP), die Forderungen aus Wohnbaudarlehen zu verkaufen, stößt beim Koalitionspartner auf Skepsis: Der grüne Wohnbausprecher Josef Scheinast zeigt sich reserviert. mehr …

Motorradfahrer in Schutzkleidung auf Motorrad

Verkehr 26.04.2015 10:09 Uhr

Motorrad: Nicht bei Schutzkleidung sparen

Motorradfahrer, die zehntausend Euro für das neue Bike hinblättern, aber keine tausend Euro mehr für passende Schutzkleidung ausgeben wollen. Davor warnen Experten ganz besonders jetzt, zu Beginn der Motorradsaison. mehr …

Wirtschaft 26.04.2015 06:30 Uhr

Jobbörse für ältere Arbeitnehmer

Eine private Jobbörse für ältere Arbeitssuchende hatte dieser Tage in der Stadt Salzburg Premiere. Organisiert vom Verein „Arbeit für Best Ager“ hatten sich für den Auftakt sechs Firmen gefunden, um Jobs für ältere Arbeitssuchende anzubieten. mehr …