Gefängnis in Großbritannien

Chronik 08.02.– 14:05 Uhr

Angeschossen: Haft für Einbrecher

Drei Jahre und vier Monate unbedingte Haft ist das - nicht rechtskräftige - Urteil gegen einen 26-Jährigen, der drei Einbrüche in Salzburg begangen haben soll. Bei einem wurde er angeschossen. Bei der Polizei heißt es, er habe einen Schraubenzieher als Waffe verwendet.  mehr …

Skitour Tourengeher Skitourengehen Lawine Lawinengefahr Schnee Winter

Wetter 08.02.– 12:36 Uhr

Erhebliche Lawinengefahr durch Föhn

In Salzburg sorgt der Südföhn für erhebliche Lawinengefahr. In weiten Teilen des Landes gilt Lawinenwarnstufe Drei. Experten raten zur Vorsicht.  mehr …

Weitere Meldungen

Flüchtlingskinder Asyl Schule

Schule 08.02.2016 11:39 Uhr

Deutsch soll nicht Pausensprache werden

Deutsch als Pausensprache in der Schule wird in Salzburg nicht vorgeschrieben. Der Salzburger Landesschulrat sieht keinen Grund, dem Beispiel der Schulbehörde in Oberösterreich zu folgen. mehr …

Grippekranke im Bett

Chronik 08.02.2016 07:50 Uhr

Deutlich weniger grippale Infekte

Die Grippewelle verläuft in Salzburg heuer deutlich leichter als in den vergangenen Jahren. Vor allem bei den grippalen Infekten verzeichnet die Krankenkasse so wenige Erkrankungen wie schon seit Jahren nicht mehr. mehr …

Chronik 08.02.2016 07:30 Uhr

Zigarette löste Stichflamme aus: Mann tot

In St. Johann im Pongau ist am Sonntag ein 67-Jähriger an den Verletzungen nach einem Brand gestorben. Der mit künstlichem Sauerstoff versorgte Mann dürfte sich beim Rauchen einer Zigarette selbst angezündet haben. mehr …

Taschenrechner, Euroscheine und Zettel mit Aufschrift: Zahlungserinnerung

Wirtschaft 08.02.2016 06:30 Uhr

Österreichs schlechte Zahlungsmoral

Geht es um das Bezahlen von offenen Rechnungen, lassen sich Salzburger Firmen einen Monat Zeit. Privatpersonen zahlen schneller, am langsamsten sind Behörden. Auch EU-weit gesehen ist die Republik Österreich ein Zahlungsmuffel. mehr …

Das Seniorenheim Nonntal in der Stadt Salzburg

Politik 08.02.2016 06:30 Uhr

Stadt zahlt sich selbst Naturschutz-Entschädigung

Wer in Salzburg ein Landschaftsschutzgebiet beeinträchtigt, muss dafür eine Entschädigung zahlen. An dieses Gesetz muss sich auch die Stadt selbst halten. Sie zahlt sich für den Neubau des Seniorenheims einen Ausgleich von 250.000 Euro. mehr …

Kinder mit Smartphones, Kurzsichtigkeit

Wissenschaft 07.02.2016 19:00 Uhr

Kurzsichtig durch Smartphones

Salzburger Augenärzte warnen, dass Arbeiten mit Smartphones und Tablets das Risiko auf Kurzsichtigkeit erhöhen. Besonders Kinder und Jugendliche seien gefährdet, denn deren Augen entwickeln sich noch. mehr …

Faschingsumzug in Maria Alm

Lifestyle 07.02.2016 18:06 Uhr

Maria Alm ließ die Narren los

Im Vergleich mit anderen Bundesländern gilt Salzburg eigentlich als Land der Faschingsmuffel. Klassische Faschingsumzüge gibt es selten - Maria Alm (Pinzgau) hält allerdings dagegen: Sonntagmittag wurden die Narren losgelassen. mehr …

St.Martin bei Lofer

Tourismus 07.02.2016 17:41 Uhr

Beliebtester Campingplatz in St.Martin bei Lofer

Österreichs beliebtester Campingplatz ist in St.Martin bei Lofer (Pinzgau). Bereits zum vierten Mal zeichneten Camper den Grubhof mit diesem Prädikat aus. Gäste gibt es auch im Winter. mehr …

Chronik 07.02.2016 17:20 Uhr

Frau griff Ticketkontrolleur an

Ein Streit während einer Ticketkontrolle am Salzburger Hauptbahnhof endete Sonntagfrüh mit einem Angriff auf den Kontrolleur. Der Mann wurde leicht verletzt. mehr …

Verkehrsunfall Westautobahn bei Thalgau

Chronik 07.02.2016 15:23 Uhr

Spektakulärer Unfall auf der Westautobahn

Auf der Westautobahn (A1) ist es Sonntagfrüh zu einem spektakulären Unfall gekommen. Ein Einheimischer prallte mit seinem Auto gegen die Leitschiene. Der Wagen überschlug sich und kam dann auf den Rädern zum Stehen. mehr …

Signation von "Salzburg heute" im Frühling

TV 07.02.2016 15:00 Uhr

„Salzburg heute“: Themen vom 7. Februar

Kurzsichtig durch Smartphones | Geistersiedlung Schneiderau| Faschingsumzug Maria Alm: Über diese und weitere Themen berichtet „Salzburg heute“ ab 19.00 Uhr in ORF 2. „Salzburg heute“ in tvthek.ORF.at

Siedlung Schneiderau zu verkaufen

Chronik 07.02.2016 12:31 Uhr

Geistersiedlung steht zum Verkauf

In Uttendorf (Pinzgau) hat die ÖBB-Immobilienabteilung derzeit eine ungewöhnliche Aufgabe: Eine ganze ÖBB-Siedlung steht zum Verkauf. Seit zehn Jahren stehen die Häuser leer und sind inzwischen auch nicht mehr bewohnbar. mehr …

Chronik 07.02.2016 11:26 Uhr

Kind verlor Kontrolle über Rutschteller

Nach einem Unfall mit einem Rutschteller in Wald im Pinzgau liegt ein siebenjähriger Bub aus Holland mit schweren Kopfverletzungen im Spital. Das Urlauberkind verlor die Kontrolle und prallte gegen eine Pistenabzäunung. mehr …

Mozartwettbewerb

Kultur 07.02.2016 11:14 Uhr

Geiger aus China konnte Mozartfans überzeugen

Seit einer Woche sucht die Universität Mozarteum beim Mozartwettbewerb die besten jungen Geiger, Pianisten und vor allem die besten Mozartspieler. Der erste Preis in der Sparte Violine ist bereits entschieden - er geht nach China. mehr …

Blaulicht

Chronik 07.02.2016 10:45 Uhr

Tödlicher Unfall mit E-Bike

In Hallein (Tennengau) ist am Samstag ein 87-jähriger Mann auf einem E-Bike mit einem Pkw kollidiert. Der Einheimische wurde mit voller Wucht zu Boden geschleudert und erlag Stunden später seinen schweren Verletzungen. mehr …

Die Kirche von Puch (Tennengau)

Wirtschaft 07.02.2016 08:30 Uhr

Puch will Generationenpark im Ortszentrum

Obwohl sich rund um den Ort viele Grünflächen befinden, will die Gemeinde Puch (Tennengau) einen Park direkt im Ortszentrum bauen. Das habe sich durch den Seniorenheim-Neubau aufgedrängt, sagt der Bürgermeister. mehr …

Alpenmilch aus Salzburg nach China

Wirtschaft 06.02.2016 18:16 Uhr

Exporterfolg für Salzburg Milch in China

25.000 Milchpackerl und 100.000 Kindermilchgetränke liefert die Salzburg Milch pro Woche nach China. Für den Exporterfolg ist das Unternehmen jetzt mit dem „best of austria“ - Preis des Lebensministeriums ausgezeichnet worden. mehr …

Pilz

Chronik 06.02.2016 18:16 Uhr

Pilzvergiftung lässt Drogendealer auffliegen

Im Sommer des Vorjahres wurden vier Jugendliche nach dem Verzehr von giftigen Pilzen in ein Krankenhaus eingeliefert. Das brachte die Polizei auf die Spur - sie forschten 20 Jugendliche Cannabis-Konsumenten und zwei Dealer aus. mehr …

Chronik 06.02.2016 17:26 Uhr

Erpressung nur vorgetäuscht: Anzeige

Eine 25-Jährige aus Tamsweg (Lungau) hat eine Erpressung vorgetäuscht. Die Frau gab an, 6.000 Euro an einen Erpresser bezahlt zu haben. Bei einer Befragung verstrickte sie sich in Widersprüche: jetzt wird sie selbst angezeigt. mehr …

Zinkenlifte Hallein

Wirtschaft 06.02.2016 17:12 Uhr

Zinkenlifte hoffen auf neues Publikum

In Hallein (Tennengau) ringt man weiter um die Zukunft der Zinkenlifte auf dem Dürrnberg. Ursprünglich war ja ein Trainingszentrum für den Ski-Nachwuchs geplant. Die Betreiber wollen jetzt aber auf Feierabend-Skifahrer setzen. mehr …