Weltkriegs-Granaten aus dem Wohnhaus in Golling (Tennengau)

Chronik 27.03.– 12:38 Uhr

Tonnenweise Waffen gehortet: Bewährungsstrafe

Ein 43-Jähriger, der in seinem Haus in Golling (Tennengau) tonnenweise Kriegsmaterial gehortet hatte, ist am Freitag zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Wegen fahrlässiger Gemeingefährdung bekam er drei Monate bedingter Haft.  mehr …

Lancaster Bomber Absturz bei Adnet

Zeitgeschichte 27.03.– 12:30 Uhr

Gedenken für abgeschossene Flieger

Im Tennengau rüstet man sich für einen Ansturm von Besuchern aus Großbritannien und Kanada. Vor genau 70 Jahren ist bei Adnet ein britischer Lancaster-Bomber mit einem kanadischen Piloten abgestürzt. Er war an der Zerstörung von Hitlers Hauptquartier im nahen Berchtesgaden beteiligt.  mehr …

Weitere Meldungen

Geldschein und Schreckschusspistolen-Schachtel

Chronik 27.03.2015 12:25 Uhr

Drogen: 18 Dealer, 170 Kunden ausgeforscht

Die Polizei in der Stadt Salzburg hat jetzt 18 mutmaßliche Drogenhändler und 170 ihrer Kunden ausgeforscht. Die Aktion begann klein und weitete sich aus: Zunächst war nur ein Mann in der Altstadt ins Visier der Drogenfahnder geraten. mehr …

Politik 27.03.2015 08:30 Uhr

Falsche Überweisung landet vor Gericht

Eine verirrte Rechnung in Wals-Siezenheim (Flachgau) hat nun ein Nachspiel vor Gericht. 200.000 Euro soll die Gemeinde einer Firma irrtümlich überwiesen haben. Die will das Geld nicht zurückgeben und beruft sich auf eigene Geldforderungen gegenüber der Gemeinde. mehr …

Torjubel Red Bull Salzburg nach dem 1:0 Treffer durch David Meckler während des Erste Bank Eishockey-Final-Spiels, zwischen EC Red Bull Salzburg und HCB Südtirol

Sport 27.03.2015 07:52 Uhr

Erste Liga: „Bullen“ fast im Finale

Eishockeymeister Salzburg hat auch das dritte Halbfinalspiel gegen den KAC gewonnen. Das Team gewann das Heimspiel im Volksgarten am Donnerstagabend mit 6:4. Die „Bullen“ haben damit am Sonntag in Klagenfurt bereits die Chance, den Einzug ins Finale zu fixieren. mehr über die Runde in sport.ORF.at

Chronik 27.03.2015 07:23 Uhr

Drogensüchtige immer jünger

Die Drogenszene rund um den Salzburger Hauptbahnhof verändert sich stark. Das beobachten Drogenfahnder. Immer jüngere Suchtgiftkonsumenten werden aufgegriffen. Sie sind nicht nur einer, sondern oft mehreren Drogen verfallen. mehr …

Trafik nach Überfall mit Polizeiabsperrung

Chronik 27.03.2015 07:10 Uhr

Trafik-Überfall: Täter überwältigt

In Salzburg-Liefering ist Donnerstagabend ein mutmaßlicher Räuber überwältigt worden. Die Trafikantin hatte den bewaffneten 47-Jährigen in die Flucht geschlagen. Ein Grundwehrdiener hielt den Mann dann fest, bis die Polizei kam. mehr …

Modell des Museums im Mönchsberg von Hans Hollein aus dem Jahr 1989

Kultur 27.03.2015 07:00 Uhr

Ausstellung: Das ungebaute Salzburg

Sie sind grandios, visionär oder größenwahnsinnig - vor allem aber nicht umgesetzt: die Bauprojekte, die ab Samstag im Salzburger Museum der Moderne zu sehen sind. Die Ausstellung „Ungebautes Salzburg“ zeigt Entwürfe aus mehreren Jahrhunderten. mehr …

Betriebsversammlung in den SALK

Politik 27.03.2015 06:30 Uhr

Landesklinik: Anspannung vor Verhandlungen

Ab heute Mittag wird zwischen Betriebsrat, Spitalsführung und Landesregierung über die Gehälter der Pflegekräfte und des medizinisch-technischen Personals an den Salzburger Landeskliniken (SALK) verhandelt. Die Stimmung ist angespannt. mehr …

Das Sony Werk in Thalgau (Flachgau)

Wirtschaft 26.03.2015 19:33 Uhr

70 Jobs weniger im Sony-Werk Thalgau

Der Personalabbau bei Sony DADC geht weiter. Wie die Unternehmungsführung Donnerstagnachmittag mitteilte, werden im Werk in Thalgau (Flachgau) Ende des Jahres 30 Mitarbeiter gekündigt und 40 Leiharbeitsverträge nicht verlängert. mehr …

Chronik 26.03.2015 16:28 Uhr

Mutter mit zwei Kindern querte bei Rot Straße: verletzt

Eine Mutter und ihre zwei Töchter - drei und fünf Jahre alt - sind Donnerstagfrüh in Salzburg-Schallmoos von einem Auto erfasst und verletzt worden. Die 22-Jährige hatte mit ihren Kindern an der Hand bei Rotlicht die Straße gequert. mehr …

Signation von "Salzburg heute" im Frühling

„Salzburg heute“ 26.03.2015 15:17 Uhr

Die wichtigsten Themen vom 26. März

Karl Moik gestorben - Nachruf und Reaktionen | Großbrand in Wohnblock in Bischofshofen | Palmbuschen für einen guten Zweck: Über diese und weitere Themen berichtet „Salzburg heute“, ab 19.00 Uhr, ORF 2. „Salzburg heute“ in tvthek.ORF.at

Karl Moik, langjähriger Moderator der Fernsehsendung "Musikantenstadl"

Chronik 26.03.2015 15:09 Uhr

Karl Moik verstorben

Der populäre Moderator und Entertainer Karl Moik ist vor Kurzem verstorben. Der in Oberalm (Tennengau) wohnende Star stand im 77. Lebensjahr. Erst im Jänner war er im Spital Hallein wegen Nieren- und Herzproblemen behandelt worden. mehr …

Angeklagte beim Großprozess wegen Steuerhinterziehung mit gepanschtem Diesel im Landesgericht Salzburg

Chronik 26.03.2015 14:50 Uhr

Illegale Dieselgeschäfte: Zwei Freisprüche

Im Prozess wegen Steuerhinterziehung in Höhe von angeblich 7,2 Millionen Euro durch gepanschten Diesel sind am Donnerstag zwei Angeklagte freigesprochen worden. Gegen die fünf weiteren Beschuldigten wird nach Ostern weiterverhandelt. mehr …

Politik 26.03.2015 14:08 Uhr

Verkehr: Nein zu neuem Möbelmarkt in Wals

Die Gemeinde Wals (Flachgau) lehnt überraschend die Ansiedelung eines großen Möbelmarktes beim ehemaligen Heeres-Sportplatz neben der Autobahn ab. Es würden Verkehrslawinen und Staus drohen. Damit zeigt sich ein großer Wandel der kommunalen Wirtschaftspolitik. mehr …

Straßenschlacht in Vöcklabruck nach Austria Salzburg vs. Sturm Graz

Gerichte 26.03.2015 13:01 Uhr

Fußball-Straßenschlacht: Konsequenzen

Nach der Straßenschlacht nach dem Cupspiel zwischen Austria Salzburg und Sturm Graz im September in Vöcklabruck folgen nun Konsequenzen: Es wird gegen acht Verdächtige ermittelt, die sich mit Grazer Fans heftig geprügelt haben sollen. mehr …

Großbrand in Wohnblock in Bischofshofen

Chronik 26.03.2015 13:00 Uhr

Feuer in Wohnblock, zwei Verletzte

In Bischofshofen (Pongau) ist in der Nacht auf Donnerstag in einem Wohnblock ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohner mussten von Löschmannschaften geweckt werden. Bis zum Morgen waren 50 Feuerwehrleute im Einsatz. Es gibt zwei Verletzte. mehr …

Käse der Käserei Pötzelsberger

Wirtschaft 26.03.2015 12:18 Uhr

Listerienverdacht: Käserei geht es wieder besser

Der vor zwei Monaten wegen Listerienverdachts krisengeschüttelten Käserei Pötzelsberger in Adnet (Tennengau) geht es wieder besser. Der Familienbetrieb habe sich von dem wirtschaftlich schweren Schlag erholt, sagt der Chef. mehr …

Christian Stöckl

Politik 26.03.2015 08:30 Uhr

Landeskliniken: Politiker kritisiert Personal

Als „völlig verantwortungslos“ sieht Spitalsreferent und LHstv. Christian Stöckl (ÖVP) die Drohung des Pflege- und Medizintechnik-Personals der Landeskliniken. Ab kommender Woche wollen viele Mitarbeiter den Dienst verweigern, wenn sie nicht 30 Prozent mehr Gehalt bekommen. mehr …

Magnet Resonanz Tomograf

Politik 26.03.2015 08:00 Uhr

Extreme Wartezeiten bei Fachärzten

Wer einen Facharzt braucht, muss oft sehr lange warten. Die Lage soll sich laut Ärztekammer verschärfen, weil auch der medizinische Nachwuchs fehle. Bei vielen Untersuchungsmethoden gibt es wochen- oder monatelange Wartezeiten. Patienten sehen dazu eine „Zwei-Klassen-Medizin“. mehr …

Chronik 26.03.2015 06:00 Uhr

Trickbetrüger als falscher Staatsanwalt

Ein mutmaßlicher Trickbetrüger soll sich als Staatsanwalt ausgegeben und eine Pensionistin aus der Stadt Salzburg um Geld und Schmuck erleichtert haben. Der 25-jährige Mann wurde festgenommen. Er habe die 85-Jährige auch eingeschüchtert, sagen Ermittler. mehr …

Gemeinderat Salzburg Hallenbad

Politik 25.03.2015 18:27 Uhr

Hallenbad-Pläne weiter wild umstritten

Die NEOS haben Mittwoch im Salzburger Gemeinderat als einzige Partei gegen das neue Hallenbad gestimmt und wieder die „hohen und nicht exakt angegebenen Baukosten“ kritisiert. Die anderen Parteien werfen ihnen vor, „nicht rechnen“ zu können. mehr …