Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer

Politik 03.12.– 17:16 Uhr

Hofburg-Wahl: Tag der Entscheidung

Knapp 400.000 Salzburger sind am Sonntag bei der Stichwahl um das Amt des Bundespräsidenten wahlberechtigt. In Salzburg wurden dieses Mal um 11.000 Wahlkarten weniger beantragt. Statistiker vermuten, dass die Wahlbeteiligung sinken wird.  mehr …

Messerstecherei Rudolfskai

Chronik 04.12.– 10:35 Uhr

Messerstecherei am Rudolfskai

In der Stadt Salzburg ist es am Sonntag gegen vier Uhr Früh am Rudolfskai zu einer Messerstecherei gekommen. Ein bislang Unbekannter stach einen 24-jährigen Türken mit einem Messer in den Bauch. Der Mann wurde schwer verletzt.  mehr …

Weitere Meldungen

Politik 04.12.2016 17:09 Uhr

BP-Wahl: erste Hochrechnung aus Salzburg

Der Landesstatistische Dienst hat um 17:02 Uhr die erste Hochrechnung aus Salzburg veröffentlicht. Demnach entfallen in Salzburg 50,3 Prozent auf den FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer und 49,7 Prozent auf Alexander Van der Bellen. Die Schwankungsbreite in Salzburg liegt bei +/- 0,5 Prozent.

Lieferinger Tunnel

Chronik 04.12.2016 16:53 Uhr

Lieferinger Tunnel: erster großer Unfall

Eine stark betrunkene 38-Jährige ist Samstagabend mit ihrem Auto im Lieferinger Tunnel gegen die Tunnelwand gekracht. Das Auto war ein Totalschaden. Die Alkolenkerin hatte zwei Promille Alkohol im Blut. mehr …

Die 47-Jährige, mutmaßliches Opfer von Ex-Domprediger Peter Hofer

Politik 04.12.2016 16:32 Uhr

Frauenhaus Hallein ringt um Nachtdienst

Der Bedarf an Plätzen in Salzburger Frauenhäusern bleibt weiter hoch. Allein in der Stadt Salzburg mussten dieses Jahr schon mehr als 100 Frauen abgewiesen werden. Das Frauenhaus Hallein kämpft um den Nachtdienst, nachdem das Land die Zulage dafür gestrichen hat. mehr …

Chronik 04.12.2016 16:05 Uhr

Polizei stoppt betrunkenen Raser

Betrunken und mit 228 km/h hat am Sonntag ein Salzburger auf der Westautobahn eine Zivilstreife überholt. Die Polizei hat den 36-Jährigen gestoppt und ihm an Ort und Stelle den Führerschein abgenommen. Mehr dazu in ooe.ORF.at

Chronik 04.12.2016 14:58 Uhr

Salzburger schläft Rausch im Auto aus

Ein stark alkoholisierter 20-Jähriger hat in der Nacht auf Sonntag in Laufen (Bayern) sein Auto auf einem Gehweg geparkt und seinen Rausch am Fahrersitz ausgeschlafen. Eine Zeugin verständigte die Polizei. mehr …

Schwerer Bahnunfall bei Bad Aibling mit Toten und Verletzten

Chronik 04.12.2016 14:40 Uhr

Bad Aibling: Vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter?

Die Staatsanwaltschaft Traunstein verlangt eine vierjährige Haftstrafe für den Fahrdienstleiter des Zugunglücks in Bad Aibling (Bayern). Der Mitarbeiter spielte während der Zugfahrt mit dem Handy. Zwölf Menschen kamen bei dem Unfall ums Leben. mehr …

Tierfreunde kritisieren Tierheim

Chronik 04.12.2016 14:11 Uhr

Kritik an Tierheim: Tiere werden nicht vermittelt

Die Tierfreunde kritisieren das Tierheim in der Stadt Salzburg. Die Käfige seien voll, aber das Heim gebe keine Tiere an Interessenten weiter. Auch Spazier-Partnerschaften würden nicht erlaubt. Die Organisation wehrt sich gegen die Vorwürfe. mehr …

Blaulicht

Chronik 04.12.2016 11:59 Uhr

Führerscheinneuling mit 1,2 Promille unterwegs

In Saalfelden (Pinzgau) war ein Autofahrer in der Nacht auf Sonntag mit 1,2 Promille unterwegs. Der 17-Jährige mit Probeführerschein kam von der Fahrbahn ab, durchschlug einen Zaun und kam auf einer Pferdekoppel zu stehen. mehr …

Skisport Skifahrerin Skifahrer Skifahren Ski Schi Wintersport Skiferien

Wirtschaft 04.12.2016 11:38 Uhr

Bergbahnen investieren in Skibusse

Bergbahnen und die Salzburger Verkehrsbetriebe bauen diesen Winter das Skibus-Netz aus. Immer mehr Skitouristen würden auf das Auto verzichten und stattdessen mit dem Bus ins Skigebiet fahren. Neu ist diese Saison ein Skibus im Gasteinertal. mehr …

Gastronomie kämpft mit Rochaden und Neuübernahmen

Wirtschaft 04.12.2016 06:35 Uhr

Gastgewerbe kämpft mit Neuübernahmen

Salzburgs Gastronomieszene kämpft derzeit mit Rochaden und Neuübernahmen. Besonders in der Stadt Salzburg wechseln die Wirte auffallend häufig. Fehlender Kochnachwuchs ist nur eine Facette für die schwierige Situation im Gastgewerbe. mehr …

Signation von "Salzburg heute" im Frühling

„Salzburg heute“ 03.12.2016 16:39 Uhr

Die wichtigsten Themen vom 3. Dezember

Statistiker erwarten weniger Beteiligung an Hofburg-Stichwahl | Tierfreunde kritisieren Tierheim für zurückhaltende Vergabepraktik | Landestheater muss Idomeneo ohne Hauptdarsteller proben: Diese und weitere Berichte sehen Sie in unserer regionalen TV-Sendung „Salzburg heute“, ORF2, 19.00 Uhr. „Salzburg heute“ in tvthek.ORF.at

Mikrochirurgie

Gesundheit 03.12.2016 15:40 Uhr

Ärzte gegen Einsparungen im Gesundheitsbereich

Salzburgs Ärzte wehren sich gegen die Einsparungspläne im Gesundheitsbereich. Bund und Länder wollen ja den Anstieg bei Gesundheitsausgaben einbremsen. Trifft dies zu, dann erwarten Salzburgs Ärzte längere Wartezeiten für Patienten. mehr …

Bus Postbus Busse Fahrplan Fahrgäste

Verkehr 03.12.2016 13:54 Uhr

Gemeinden kritisieren Öffi-Preise

Die Bürgermeister im Flachgau kritisieren die Preise für den Regionalverkehr in den Flachgau. Tickets seien zu teuer, um die Bevölkerung zum Umstieg vom Auto in den Bus zu motivieren. Gemeinden und Land arbeiten derzeit an einem Regionalticket. mehr …

Abgestürztes Flugzeug mit Feuerwehrleuten

Chronik 03.12.2016 12:59 Uhr

Bund zahlt Hepatitis-Impfung für Feuerwehr

Das Innenministerium übernimmt erstmals die Kosten für die Hepatitis-Impfung von Feuerwehreinsatzkräften. Bislang mussten Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen die Impfkosten selbst tragen, weil sie nicht als Riskoberufsgruppe gelten. mehr …

Chronik 03.12.2016 12:35 Uhr

Mann schießt mit Schreckschusspistole aus Auto

Ein Salzburger hat am Freitagnachmittag in Salzburg-Aiglhof während der Autofahrt mit einer Schreckschusspistole aus dem Fahrzeug geschossen. Ein Autofahrer beobachtete den Vorfall und alarmierte die Polizei. mehr …

Rot-Kreuz-Männer am Salzachufer in der Nacht

Chronik 03.12.2016 12:10 Uhr

Rotes Kreuz: Freiwillige bleiben kürzer

Beim Roten Kreuz bleiben die freiwilligen Mitarbeiter immer kürzer im Ehrenamt. Vor allem in der Stadt Salzburg sind die Helfer nur mehr durchschnittlich zweieinhalb Jahre im Einsatz. Ein flexibleres System soll die Mitarbeiter künftig länger halten. mehr …

Prostituierte und Kunden im Bordell ("Pascha" in Salzburg Parsch)

Chronik 03.12.2016 11:03 Uhr

Bordellgäste prügeln aufeinander ein

In einem Bordell in der Stadt Salzburg kam es Freitagfrüh zwischen zwei Besuchern zu einer Auseinandersetzung. Ein 35-jähriger Finne und ein 32-jähriger Österreicher prügelten mit Fußtritten aufeinander ein. mehr …

Handfeuerwaffe und Schreckschusspistole auf Tisch

Chronik 03.12.2016 10:47 Uhr

Lehrling mit verbotenen Waffen angehalten

Bei einer Fahrzeugkontrolle in der Stadt Salzburg stellten Polizisten Samstagfrüh im Auto eines 18-jährigen Salzburgers mehrere verbotene Waffen sicher, darunter ein Totschläger und eine Schreckschusspistole. Der Lehrling wurde angezeigt. mehr …

Kinder bei Turnstunde in Turnhalle einer Schule

Gesundheit 03.12.2016 08:00 Uhr

Kritik an zu wenig Bewegung in Schulen

Die Kinder in den österreichischen Schulen bewegen sich zu wenig. Das kritisiert Othmar Pachinger, Präsident des Österreichischen Herzfonds. Er befürchtet eine „Pandemie des Übergewichts“ - mit ernsten Gesundheitsfolgen. mehr …

Asylheim beim Salzburger Hauptbahnhof (ehemalige ÖBB Kantine)

Politik 03.12.2016 07:00 Uhr

Asylheim beim Salzburger Hauptbahnhof bezogen

Das neue Asylwerberheim beim Salzburger Hauptbahnhof ist jetzt in Betrieb: Seit einer Woche leben dort knapp 40 Menschen, bald sollen es 70 sein. Der Protest der Anrainer gegen das Heim war groß. mehr …