Grillbutter-Varianten
ORF
Essen in Salzburg

Drei Varianten von Grillbutter

Im Juni starten wir gerne wieder in die Grillsaison. Passend dazu bereitet Iris Köck gemeinsam mit Christiane Huber aus Dorfbeuern drei schöne Varianten für Grillbutter zu – Tomaten-Chilibutter, Sesambutter und Parmesan-Limetten-Butter. Damit steht dem schmackhaften Grillvergnügen nichts mehr im Weg.

Sendunghinweis

„Essen in Salzburg“, 12.6.2019

Tomaten-Chili-Butter

  • 250 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Chillipulver

Zubereitung

  • Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  • Getrocknete Tomaten in feine Stücke schneiden.
  • Weiche Butter und das Tomatenmark vermischen.
  • Tomatenstücke und Knoblauch untermengen, mit Chili und Salz würzen.
  • Die Tomaten-Chili-Butter bis zum Servieren kühlen.

Sesambutter

  • 250 g Butter
  • 40 g Sesam
  • 4 TL Honig
  • 1 TL Cayennepfeffer

Zubereitung

  • Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Weiche Butter, Sesam und Honig glatt rühren.
  • Mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken.
  • Die Sesambutter vor dem Servieren mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Parmesan-Limetten-Butter

  • 200 g Butter
  • 2 1/2 Limetten
  • 50 g Parmesan
  • Salz (nach Geschmack)

Zubereitung

  • Die Limetten mit heißem Wasser abspülen und trocken reiben.
  • Die komplette Schale aller Limetten mit einer groben Reibe abraspeln.
  • Den Abrieb in eine Schüssel geben.
  • Achtung: das Weiße nicht mithobeln.
  • Parmesan reiben und gemeinsam mit der Butter, Salz und dem Schalenabrieb gut vermischen.
  • Die noch weiche Limettenbutter mit Parmesan in eine Alufolie geben und zu einer rolle Formen.
  • Für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank zum Durchziehen geben.
Christiane Huber und Iris Köck in der Fernsehgartenküche bei der Zubereitung der Grillbutter
ORF
Christiane Huber aus Dorfbeuern und Iris Köck in der Fernsehgartenküche bei der Zubereitung der Grillbutter

Rezept zum Downloaden