Bergers Schokoladensandringe

Aus der Backstube von „Berger - Feinste Confiserie“ aus Lofer (Pinzgau) kommen die Schokoladensandringe. Sie versüßen die Vorweihnachtszeit und laden zum Nachmachen ein. Radio Salzburg präsentiert neue, kreative Rezepte für Weihnachten.

Zutaten

  • 150 g Butter
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Eiklar
  • 150 g Mehl glatt
  • 19 g Kakaopulver
  • Berger Edelbitter Schokolade zum Tunken
  • Berger Marillenmarmelade zum Füllen
Schokoladenringe
Berger's Feinste Confiserie
Schokoladenringe aus Berger’s Feinste Confiserie

Sendungshinweis

„Salzburg heute“, 24.11.2017

Zubereitung

  • Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Sterntülle mit 5 mm vorbereiten.
  • Zuerst Marzipan, Puderzucker und Eiklar verrühren.
  • Inzwischen Butter anwärmen, bis sie aufschlagfähig ist bzw. Zimmertemperatur hat.
  • Danach die Butter in die Marzipanmasse geben und noch weiter verrühren.
  • Zum Schluss das Mehl und den Kakao sieben und unter die Masse rühren.
  • Danach mit einer Sterntülle Ringe aufdressieren - klein dressieren, da sie noch ein wenig auseinander laufen.
  • Ca. 10 bis 15 Minuten bei 200°C backen.

Nach dem Auskühlen werden die Ringe mit Bergers Marillenmarmelade gefüllt und mit Bergers Edelbitter Schokolade halb getunkt.

Bisherige Rezepte zum Download

Rezept Tennengauer Butternockerl von Braun Confiserie
PDF (280.1 kB)
Rezept Lungauer Adventkuchen von Hochleitner
PDF (256.7 kB)
Rezept der Kürbiskernflorentiner von Martina Moser
PDF (308.5 kB)
Rezept für die Cashew-Kipferl von Martin Studeny
PDF (118.3 kB)
Werbung X