Übung für die Bauchmuskulatur

Doresia Krings und Michael Mayrhofer widmen sich wieder den Bauchmuskeln, dieses Mal den seitlichen. Denn je besser diese trainiert sind, desto geringer ist die Belastung für den Rücken. Außerdem stabilisieren diese Muskeln auch die Wirbelsäule.

Sendungshinweis

„Bewegt in Salzburg“, 21.8.2017

Man kann also Rückenproblemen vorbeugen, wenn man seine Bauchmuskeln fit hält. Die vorgestellte Übung verlangt ein bisschen Geschmeidigkeit.

Seitliche Bauchmuskelübung im Knieseitstütz mit Krings und Mayrhofer
ORF
Doresia Krings und Michael Mayrhofer bei der seitlichen Bauchmuskelübung

Übungsanleitung

  • In den sogenannten Knieseitstütz gehen.
  • Fußinnenseite, Knie und Handfläche einer Seite werden in einer Linie am Boden aufgesetzt.
  • Die andere Hand nehmen Sie hinter den Kopf, sodass der Ellbogen nach oben zeigt.
  • Nun den Ellbogen und das Knie zusammenführen.
  • Dann beim Wiederstrecken den Oberkörper aufrichten, bis der Ellbogen wieder nach oben zeigt.
  • Auf die Atmung achten und die Luft nicht anhalten.
  • Ruhig weiteratmen und im Laufe der Übung auch die ganze Bewegungspannweite (Amplitude) beibehalten!
  • Ein bis zwei Mal rund zehn bis 15 Wiederholungen durchführen.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Seitliche Bauchmuskelübung mit Kniestütz

Auch bei den Bauchmuskeln gilt – regelmäßiges Üben hilft uns, fit zu bleiben oder fit zu werden. Im Fernsehgarten macht das doppelt soviel Spaß!

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling
ORF
Werbung X