Peter Cornelius im Café

Zu Gast im Radio Salzburg Café bei Gabi Kerschbaumer ist am 28. Oktober Peter Cornelius, einer der populärsten Sänger Österreichs. Sein neues Album trägt den Titel „Unverwüstlich“.

Er macht nicht Austropop und auch nicht Schlager, nicht Jazz und nicht Rock, er selber möchte als Singer Songwriter bezeichnet werden. Sein neues Album hat den Titel „unverwüstlich“. Das stellt er am Sonntag im RS Cafe bei Gabi Kerschbaumer vor und plaudert über sein Leben, seine Musik und seine triste Kindheit in Wien. Seit den 1970ern ist Peter Cornelius eine fixe Größe im österreichischen Musikbusiness.

Seine Lieder sind österreichisches Kulturgut

Seine Lieder sind österreichisches Kulturgut. Einen seiner größten Hits „Du entschuldige, i kenn di..“ hatte er in wenigen Minuten geschrieben. Warum er nie verraten wird, wem er dieses Lied gewidmet hat, warum man er sich selber immer als schwieriger Mensch wahrgenommen hat, warum er über 80 Gitarren besitzt, warum er so gerne in New York leben würde und, warum ihm der Erfolg die Freiheit genommen hat - über all das erzählt Peter Cornelius im Radio Salzburg Café bei Gabi Kerschbaumer.

Zum Nachhören: Peter Cornelius im Café