Kater Palouki in Salzburg-Maxglan weg

In Salzburg-Maxglan sucht Familie Bell ihren griechischen Kater Palouki. Er ist seit 4. November 2017 weg und in der Nähe der Kendlerstraße ausgebüchst.

„Palouki ist weißgrau getigert. Auffällig sind seine großen grünen Augen und großen Ohren. Das linke ist tätowiert und trägt die Nummer Q386“, schreibt uns Frau Bell: „Er könnte auch bis über den Flughafen hinaus nach Viehausen oder in Richtung Wals gelaufen sein. Palouki war offenbar auf der Flucht vor einem viel größeren Kater, der in der Umgebung ab und zu andere Katzen vertreibt.“

Katzerl in der Pegiusstraße weg
Verena Bell
Der schöne Grieche ist weg. Die Fahndung läuft

Ihr Kater sei sehr scheu und würde normalerweise kaum jemandem zugehen, so die Besitzerin: „Er würde aber vielleicht auf das Klappern mit Futter reagieren. Wir vermissen ihn wirklich sehr!“

Kontakt

Vielleicht wurde Palouki in einem Keller, Gartenhaus oder einer Garage versehentlich eingesperrt? Beobachter bzw. Finder melden sich bitte bei:

Verena Bell
Pegiusgasse 22a
5020 Salzburg

E-Mail: verena.bell@gmail.com

Telefon: +43 680 1235039

Werbung X