Zwei Kälber vermisst

Frau Marianne Hummel aus Gaißau vermisst seit drei Wochen zwei Kälber. Die neun Monate alten Zwillinge könnten - da sie sehr zutraulich sind - Wanderern nachgelaufen sein, vermutet Frau Hummel.

Die beiden Kälber sind 9 Monate alt, Zwillinge und Flecken. Sie könnten sich inzwischen auf anderen Almen in St. Koloman oder Hintersee aufhalten. Frau Hummel ersucht Wanderer, Jäger und Bauern um Nachricht, falls ihnen irgendwo zwei Kälber auffallen.

Mit Ohrmarkennummern und Betriebsnummer

Zudem tragen die vermissten Kälber auch Marken mit Ohrmarkennummer und Betriebsnummer. Die Ohrmarkennummern lauten 950 553 222 und 950 552 122, die Betriebnummer 28 56 603. Frau Hummel stellt auch einen Finderlohn in Aussicht. Hinweise erbeten - telefonisch unter 0664/6482334 oder per E-Mail an Simone.hummel@hotmail.com

Werbung X