Palfenhütte in Untertauern

In unserer Sonntagfrüh-Serie „Über d´Alma“ besucht Gerhard Jäger am 31. Juli die Palfenhütte in Untertauern (Pongau). Sie liegt auf der hinteren Gnadenalm.

Die Hütte, ein in der Region beliebtes Ausflugsziel ist im Besitz von „Palfenbauer“ Franz Schnell aus Altenmarkt (Pongau). Bewirtschaftet wird sie schon seit mehreren Jahren von Belinda und Gerhard. Die beiden Steirer aus Leoben hat es vor einigen Jahren auf die Alm gezogen. Gleich von ihrem ersten Almsommer waren sie derart begeistert, dass sie inzwischen schon den vierten Sommer Besucher der Palfenhütte bewirten.

Palfenhütte Unterntauern
C.Mooslechner

Neben einer zünftigen Brettljause warten Belinda und Gerhard beispielweise mit selbstgemachtem Käse, selbst gemachter Butter oder zum Beispiel auch mit einer schmackhaften Kaspressknödelsuppe auf.

Palfenhütte Unterntauern
C.Mooslechner

Neuer Themenweg „Alles Alm“

Um zur Palfenhütte zu wandern, stellt man sein Auto am besten nahe der Abzweigung zu den Gnadenalmen ab, wo sich ein größerer Parkplatz befindet. Von dort kann man gemütlich auf die hintere Gnadenalm und zur Palfenhütte wandern. Relativ neu ist ein interessanter Themenweg mit der Bezeichnung „Alles Alm“, über den man die Palfenhütte ebenfalls erreicht, wo es vor allem für Kinder viel zu entdecken gibt

Von der Abzweigung geht man - wenn man gemütlich wandert - etwa eineinhalb Stunden bis zur Hütte. Von dort kann - wer Lust hat - noch zu einem wunderschönen Wasserfall weiterwandern.

Palfenhütte Unterntauern
C.Mooslechner

Kontakt:

Belinda & Gerhard, Tel. 0664/2062292

Werbung X