Michael Mayrhofer und Doresia Krings bei „Bewegt in Salzburg“ im Fernsehgarten des ORF Salzburg
ORF
ORF

Übungen für die Fitness

Jede Woche am Montag haben Michael Mayrhofer und Doresia Krings in „Bewegt in Salzburg“ Übungen für die persönliche Fitness – auch von Laien einfach nachzumachen. Eine Übersicht über die jüngsten Folgen finden Sie hier.

Muskelkater vorbeugen

Wer den Herbst noch zum Wandern nützt, sollte nicht auf die Ausgleichsübung beim Nachhausekommen verzichten. Damit kann man einem schmerzenden Muskelkater vorbeugen. Doresia Krings und Michael Mayrhofer zeigen es vor.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer zeigen eine Übung gegen den Muskelkater vor

Einseitige Belastung ausgleichen

Oft hat man eine einseitige Belastung im Beruf. Umso wichtiger sind Übungen, die einen Ausgleich zum beruflichen Alltag bringen. Bei sitzenden Berufen soll die Übung Bewegung in Rumpf und Beine bringen, um sie zu aktivieren.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer bei einer Ausgleichsübung

Ausgleichsübung für den Rücken

Nachdem das viele Sitzen im Alltag und der Arbeit nicht gesundheitsförderlich ist, zeigen Doresia Krings und Michael Mayrhofer die Ausgleichsübung „Gerader Rücken – runder Rücken“. Die Übung kann man auch gut in der Arbeit machen.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer sitzen gerade auf Bank in Garten

Training für die Bauchmuskeln

Bauchmuskeln erfüllen viele wichtige Funktionen in unserem Körper. Sie entlasten natürlich die Wirbelsäule und sie stabilisieren den Rumpf. In welchem Zustand die eigenen Bauchmuskeln sind, lässt sich leicht feststellen.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer im Fernsehgarten bei der Bauchmuskelübung

Muskeln mit A-B-C-Übung trainieren

In unserer heutigen Zeit nimmt Bewegung im Alltag immer mehr ab. Das hat auch Auswirkungen auf unsere Muskulatur. Trainieren wir unsere Muskeln nicht aktiv, verlieren wir im Laufe der Jahre bis zu 80 Prozent unserer Muskelmasse.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer kräftigen die Muskeln