Michael Mayrhofer und Doresia Krings bei „Bewegt in Salzburg“ im Fernsehgarten des ORF Salzburg
ORF
ORF

Übungen für die Fitness

Jede Woche am Montag haben Michael Mayrhofer und Doresia Krings in „Bewegt in Salzburg“ Übungen für die persönliche Fitness – auch von Laien einfach nachzumachen. Eine Übersicht über die jüngsten Folgen finden Sie hier.

Übung für die Figur: Becken heben

Doresia Krings macht es vor: Einbeiniges Becken heben ist eine Übung für Gesäß und unteren Rücken. Im Frühling denkt man wieder mehr an die Figur. Diese Übung hilft, die Figur zu formen und sie ist kräftigend, also eine optimale Ergänzung im Alltag.

Doresia Krings beim Becken heben

Wirbelsäule mobilisieren

Doresia Krings und Michael Mayrhofer zeigen eine Übung, mit der man die Wirbelsäule mobilisiert und kräftigt. Mit einem Katzenbuckel einerseits und einem geraden Rücken andererseits kann man Rückenbeschwerden vorbeugen.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer mobilisieren die Wirbelsäule

Übung für die Taille

Die Übung stärkt die seitlichen Bauchmuskeln, die im Alltag meist stark vernachlässigt werden. Vor allem bei körperlich einseitigen Tätigkeiten sollte man auf die richtigen Ausgleichsübungen nicht vergessen.

Doresia und Michael bei einer Übung für die Taille

Gesäß- und Oberschenkelkräftigung

Doresia Krings und Michael Mayrhofer widmen sich in dieser Übung den Oberschenkeln und dem Gesäß. Die Übung strafft speziell die Muskeln an der Oberschenkelinnenseite. Man kann sie gut daheim in den vier Wänden machen und damit sinnvoll die Zeit „vertreiben“.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer bei Übung für die Oberschenkel