Michael Mayrhofer und Doresia Krings bei „Bewegt in Salzburg“ im Fernsehgarten des ORF Salzburg
ORF
ORF

Übungen für die Fitness

Jede Woche am Montag haben Michael Mayrhofer und Doresia Krings in „Bewegt in Salzburg“ Übungen für die persönliche Fitness – auch von Laien einfach nachzumachen. Eine Übersicht über die jüngsten Folgen finden Sie hier.

Übung für Bein- und Gesäßmuskeln

„Pistols mit beidseitigem Abstützen“ heißt die Übung, vorgestellt von Doresia Krings und Michael Mayrhofer. Es ist ein Übungsklassiker, dient zur Kräftigung der Bein- und Gesäßmuskeln und funktioniert auch ohne Fitnessgeräte.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer bei einer Kräftigungsübung

Beine und Hüften kräftigen

Die Übung verbessert das Gleichgewicht und aktiviert die Körperspannung. Dafür stabilisieren und kräftigen Doresia und Michael die Beine und Hüften. Die Übung hat zudem den Vorteil, viele Wirkungen auf einmal zu entfalten.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer im Wintergarten beim Kräftigen der Hüfte und der Beine

Übung für gesunden Rücken: Rumpfdrehen

Für einen gesunden Rücken sollte man immer etwas tun. Auch jetzt im Winter! Wichtig dabei ist das Stärken der Rumpfmuskulatur. Doresia und Michael kräftigen bei der vorgestellten Übung die Rücken- und Bauchmuskeln.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer bei der Rumpfdrehung

Balance- und Kräftigungsübung

Mit der vorgestellten Übung werden viele Muskeln gleichzeitig trainiert, dazu wird noch die Balance und die Hüftstabilität gefördert. Die Ganzkörperübung ist also ein Übung für fast alles!

Michael Mayrhofer und Doresia Krings bei der Balance-Ganzkörperübung