Hermann Maier beim entschleunigten Skifahren
ORF Salzburg
ORF Salzburg
Österreich Bild

„Entschleunigung auf Schnee“ – Neues Skifahren durch Corona

Spätestens seit der Coronavirus-Krise wurde klar, dass in der Salzburger Tourismuswirtschaft ein Umdenken eingesetzt hat. So soll auch das Genuss-Skifahren wieder mehr in den Vordergrund gerückt werden. Ein „Österreich Bild“ zum Thema aus dem Landesstudio Salzburg.

Sendungshinweis

„Österreich Bild“, Sonntag 7.2.2021, 18.25 Uhr, ORF 2

Die Coronavirus-Krise zwingt die Salzburger Tourismuswirtschaft zu einem Umdenken. Vom Lockdown direkt ins Jänner-Loch, das hält die stärkste Branche nicht aus. Immer mehr Regionen und Betriebe wollen weg vom „Ballermann-Image im Schnee“, von alkoholgeschwängerten Schirmbars und Après-Ski-Gaudi mit unsäglicher Musikbeschallung. Genuss-Skifahren heißt die neue Devise! Gastronomisch würde man sagen „Slow Food“ statt „Fast Food“.

Die Beweggründe sind nachvollziehbar: allein in Deutschland haben in den vergangenen Jahren 14 Millionen Menschen mit dem Skifahren aufgehört, selbst der Skination Österreich kommt zunehmend der Nachwuchs abhanden. Vor 30 Jahren sind 60 Prozent der Österreicher regelmäßig Ski gefahren, heute geben 63 Prozent an, dass sie nie Skifahren.

Fotostrecke mit 6 Bildern

Resterhöhe in Mittersill
ORF Salzburg
Resterhöhe in Mittersill (Pinzgau)
Interview mit Hermann Maier
ORF Salzburg
Interview mit Hermann Maier
Hermann Maier beim entschleunigten Skifahren
ORF Salzburg
Hermann Maier beim entschleunigten Skifahren
Hermann Maier auf der Piste
ORF Salzburg
Hermann Maier
Skifahrer
ORF Salzburg
Skifahrer in der Gruppe
Skifahrer
ORF Salzburg
Skifahrer

Faktor Freude und Genuss

Der Weg zurück auf die Piste soll über den Faktor Freude und Genuss führen. Die Skiproduzenten entwickeln dafür neue Produkte, die Skischulen neue Unterrichtsprogramme. Unterstützt wird der beabsichtigte neue Trend auch von der Seilbahnwirtschaft. Entspannte Wedler, Schönskifahrer sollen künftig das Bild nicht nur auf den Salzburger prägen: eine Entschleunigung auf Schnee.

Wie dies in den österreichischen Winter-Skiorten umgesetzt werden soll, zeigt Ihnen dieses Österreich Bild am Sonntag aus dem Landesstudio Salzburg.

Gestaltung: Karl Kern
Kamera: Gabriele Hanke
Ton: Christoph Stöglehner
Schnitt: Hans-Peter Schiemer