Räucherforellensalat
ORF.at
ORF.at
Essen in Salzburg

Fastenzeit-Start: Räucherforellensalat

Willkommen in der Fastenzeit! Mit einem richtig feinen Rezept für einen Räucherforellensalat startet Fernsehgartenköchin Iris Köck am Aschermittwoch in die 40-tägige Fastenzeit.

Zutaten

  • 1 gekochte rote Rübe
  • 1 Stück Räucherforelle
  • 10 Stk. Kapern
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • Salz/Pfeffer
  • etwas Zitronenschale
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Dill
  • 1 TL Fischgewürz

Sendungshinweis

„Essen in Salzburg“, 26.2.2020

Zubereitung

Rote Beete und Räucherforelle in Stücke schneiden. Die Kapern dazumischen. Sauerrahm mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale, Senf, Dill und etwas Fischgewürz vermengen und zu den restlichen Zutaten geben. Etwas durchziehen lassen. Am Besten serviert man zu diesem Gericht eine Scheibe frisches Brot.

Räucherforellensalat

Mit einem richtig feinen Rezept für einen Räucherforellensalat startet Iris Köck in die Fastenzeit.