Doresia Krings und Michael Mayrhofer machen Kniebeugen
ORF
ORF
Bewegt in Salzburg

Kniebeuge mit geschlossenen Beinen

Diese Frage stellen wir uns immer wieder: Wieviel Bewegung braucht unser Körper, um fit und gesund zu bleiben? Doresia Krings und Michael Mayrhofer haben eine allgemein gültige Regel: 2.000 Kalorien pro Woche sollten verbrannt werden.

Sendungshinweis

„Bewegt in Salzburg“, 11.11.2019

Rund 2.000 Kalorien pro Woche sollten durch sportliche Bewegung verbrannt werden. Das entspricht zwei bis drei Stunden Sport. Zu beachten ist aber natürlich auch immer die Kalorienzufuhr.

Am besten gelingt die Verbrennung mit Sportarten oder Übungen, die große Muskelgruppen beanspruchen. Die folgende Übung trainiert vor allem die Oberschenkelmuskulatur.

Füße in Sportschuhen stehen mit der Ferse auf einem Ast
ORF
Fersen auf eine kleine Erhöhung stellen – zum Beispiel einen Stock

Übungsanleitung

  • Aufrecht hinstellen
  • Die Füße und auch die Knie komplett schließen
  • Am Beginn kann man auch die Ferse auf einen Stock, ein Buch oder eine sonstige Erhöhung stellen, dann ist die Übung etwas einfacher
  • Jetzt die Arme kreuzen und die Hände auf die Schultern legen
Zwei Personen machen Kniebeugen
ORF
Tiefe der Kniebeuge je nach Fitness wählen
  • Nun die Knie beugen
  • Der Rücken bleibt dabei gerade
  • Das Kinn sollte dabei stolz erhaben sein, also nicht zur Brust geben
  • Je nach Fitness und Beweglichkeit kann man die Tiefe der Kniebeuge wählen
  • Im Optimalfall kommt man in die tiefe Kniebeuge
  • Zehn bis 15 Wiederholungen

Kniebeuge mit geschlossenen Beinen

Die vorgestellte Übung trainiert vor allem die Oberschenkelmuskulatur, sie macht auch fit für das Skifahren.

Mit dieser Übung hat man natürlich noch nicht genug Kalorien verbrannt, da muss man schon noch ein bisschen mehr tun. Aber es ist schon mal ein guter Anfang! Und mit dieser Übung macht man sich auch schon fit für das Skifahren.