Doresia Krings dehnt und kräftigt im Fernsehgarten
ORF
ORF
Bewegt in Salzburg

Brustdehnung und Rückenkräftigung

Doresia Krings macht gerne Übungen, bei denen man mehrere positive Wirkungen gleichzeitig erzielen kann. Ein Beispiel sind Übungen zum Kräftigen und Dehnen. Das macht anatomisch auch wirklich Sinn, davon ist die Sportlerin überzeugt.

Sendungshinweis

„Bewegt in Salzburg“, 3.9.2018

Viele unserer Muskeln haben oft sogenannte Spieler und Gegenspieler. Das heißt, sie sind genau gegengleich veranlagt. Neigt der Spieler – zum Beispiel die Brust-Schultermuskulatur – zum Verkürzen und Verspannen, schwächt der Gegenspieler gerne ab. In diesem Fall ist das die obere Rückenmuskulatur.

Übungsanleitung

  • In eine leichte Schrittstellung gehen.
  • Dabei darauf achten, dass das Gesäß, der Bauch und die Rückenmuskeln angespannt sind.
  • Nun die Arme auf Schulterhöhe geben.
  • Dann zur Seite geben.
  • Jetzt bei jedem Atemzug die Arme nach außen ziehen.
  • Das Kinn bleibt dabei erhaben.
  • Man merkt recht schnell, wie der ganze Brustraum gedehnt wird – ein sehr angenehmes Gefühl.
  • Übung rund 30 bis 45 Sekunden machen.
Doresia Krings dehnt und kräftigt im Fernsehgarten
ORF
Doresia Krings zeigt eine Übung, wo man die Brust dehnt und den Rücken kräftigt

Ganz wichtig

Am Schluß die Arme ordentlich ausschütteln!

Brustdehnung und Rückenkräftigung

Eine Übung, die nicht schwierig ist, aber dafür sehr wirksam!