Romy Seidl und Manuel Horeth im Publikumsraum des Großen Festspielhauses
ORF/Wildbild
ORF/Wildbild
Kultur

JedermannJedefrau – Das Festspielmagazin

„JedermannJedefrau – Das Salzburger Festspielmagazin“ blickt auch heuer hinter die Kulissen und erzählt die Hintergrundgeschichten zu den Salzburger Festspielen 2019.

Logo von „JedermannJedefrau – Das Salzburger Festspielmagazin“
ORF

Sendungshinweis

JedermannJedefrau“, immer freitags ab 26.7. bis 23.8. LIVE ab 18.30 Uhr in ORF 2

Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern, Regisseuren sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind ebenso auf dem Programm wie die Meilensteine der kurz vor dem 100. Geburtstag stehenden Festspiele – und ein Exkurs in die Festspiel-Etikette von heute.

JedermannJedefrau“ ist ein 360-Grad-Blick auf die Salzburger Festspiele. Die Sendung fasst jeden Freitag die ausklingende Festivalwoche kurz und pointiert zusammen. Sie liefert eine spannende Vorschau auf die kommenden Produktionen und Ereignisse. Eben alles, was man über den Kultursommer in Salzburg wissen muss, um mitreden zu können, samt einem Veranstaltungskalender und natürlich Antworten auf die Frage, wer sich auf dem Red Carpet tummelt.

Moderation im neuen Team: Manuel Horeth und Romy Seidl

Die Moderation von „JedermannJedefrau“ übernimmt heuer erstmals ORF-Moderator Manuel Horeth. Gemeinsam mit Romy Seidl als Präsentatorin der Außenstelle führt er durch das Programm. Manuel Horeth kennt man als TV-Mentalexperten mit vielen praktischen Lebenstipps und ORF Radio Salzburg-Weckermann, viel weniger weiß man über Horeths kulturelles Interesse.

Romy Seidl und Manuel Horeth mit der Salzburger Altstadt im Hintergrund
ORF/Wildbild
Romy Seidl und Manuel Horeth

Neue Rubriken: Festspiel-Flaneur und Festspiel-Knigge

„Der Festspiel-Flaneur“ und „Der Festspiel-Knigge“ – gleich zwei neue Rubriken versprechen, das heurige TV-Magazin zu bereichern. Kulturjournalist Heinz Sichrovsky nimmt Sie in der neuen Rubrik „Der Festspiel-Flaneur“ mit auf eine Reise zu den Originalschauplätzen der wichtigsten Meilensteine der Geschichte der Salzburger Festspiele. Die neue Rubrik ist sozusagen der Countdown in Richtung 100 Jahre Salzburger Festspiele, die im kommenden Jahr begangen werden. Der profunde Kulturjournalist mit der gewissen Prise Ironie geht der Frage auf den Grund, wie es den Salzburger Festspielen gelungen ist zu einem weltweit beachteten Kultur-Event zu werden.

JedermannJedefrau – Das Salzburger Festspielmagazin

Zwischen 26. Juli und 23. August informiert immer freitags um 18.30 Uhr „JedermannJedefrau – Das Salzburger Festspielmagazin“ über das weltbekannte Festival.

Den „Do´s“ and „Don´ts“ im Festspielbezirk geht Elisabeth Motsch, Stil- und Benimm-Coach im Festspiel-Knigge auf den Grund. Geht der Mann vor oder hinter der Dame auf der Festspiel-Treppe? Hat der Handkuss wieder Saison? Und warum ein Rücken nicht immer entzücken wird? Stilcoach Motsch stellt das Wissen des Fernsehpublikums gekonnt auf die Probe.

JedermannJedefrau: Fünf Wochen durch die Festspiel-Zeit

JedermannJedefrau“ – zwischen 26. Juli und 23. August immer am Freitag live aus dem Salzburger Festspielbezirk um 18.30 Uhr in ORF 2 und am Sonntag in ORF III.

Barbara Rett und Christoph Takacs bei Dreharbeiten für „JedermannJedefrau – Das Salzburger Festspielmagazin“
ORF
Barbara Rett und Christoph Takacs