Grillbutter - Rezeptideen

Die Grillsaison erreicht in den Juli- und Augustmonaten ihren Höhepunkt. Dazu passend serviert Iris Köck Grillbutter in verschiedenen Geschmacksrichtungen, zu Fisch oder Fleisch, scharf, feurig oder auch mediterran.

Thymian-Senf Butter

  • 1 Zweig Thymian
  • ca. 125 g Butter
  • 1 TL süßer Senf
  • 2 TL scharfer Senf
  • etw. Pfeffer

Sendungshinweis

„Essen in Salzburg“, 11.7.2018

Thymianblättchen von den Stielen zupfen und mit den restlichen Zutaten gut vermischen. (Mixer). Aufspritzen oder eine Rolle daraus formen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Passt zu: Fleisch und Fisch

Grillbutter in verschiedenen Geschmacksrichtungen

ORF

Grillbutter in verschiedenen Geschmacksrichtungen für alle Geschmäcker

Tomatenbutter

  • 6 Tomaten (getrocknet in Öl)
  • 125 g Butter
  • 3 TL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz/Pfeffer

Knoblauch schälen, getrocknete Tomaten klein schneiden. Butter mit den beiden Zutaten abschlagen und mit Salz und Pfeffer mischen. Im Kühlschrank wiederrum fest werden lassen.

Tipp

Wer den besonderen mediteranen Geschmack liebt, kann die Butter noch mit frischen oder getrockneten italienischen Kräutern verfeinern.

Chilli-Butter

  • 125 g Butter
  • 1 TL Chilliflocken
  • 1 TL Chillipulver
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Meersalz

Die Butter mit den Zutaten mischen und kräftig aufschlagen, bis sich alle Zutaten gut miteinander vermischt haben. Im Kühlschrank wieder fest werden lassen.

Passt zu allem was feurig oder scharf schmecken soll!

Grillbutter für Fisch und Fleisch

Für jeden Geschmack hat Fernsehgartenköchin Iris Köck etwas dabei, wenn sie drei Arten von Grillbutter serviert.

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling

ORF