Andrea Aglassinger

Die Gasteinerin Andrea Aglassinger hat als Lebensmotto „Vielseitigkeit und Spontanität“. Nach Aus- und Weiterbildungen, abgeschlossenem Studium und vielen Praktika ist sie seit 2004 Volkskultur-Redakteurin in Salzburg.

Die gebürtige Gasteinerin bezeichnet sich als „Flachwurzlerin“. Ihre Wurzeln liegen zwar im Gasteinertal, durch zahlreiche Übersiedelungen hat sie jedoch in vielen Orten Wurzeln geschlagen und die Vielseitigkeit und Spontanität als Lebensmotto entdeckt.

Andrea Aglassinger

ORF

Andrea Aglassinger hat nach der BORG-Matura die Handelsakademie nachgeholt, hat die Wirtschafts- und Fremdsprachenakademie am WIFI in Salzburg besucht und ist diplomierte Außenhandelssekretärin, war ein Jahr als Au-pair in England, hat Kommunikationswissenschaften und Spanisch in Salzburg studiert und die Katholische Medienakademie in Wien absolviert.

Nach einigen Praktika bei unterschiedlichen Medien wie APA, Vöcklabrucker Rundschau, Sporttest Magazin oder der Salzburger Volkszeitung ist sie zum ORF ins Landesstudio Salzburg gekommen, zunächst als freie Mitarbeiterin für Ö2, Ö3 und Ö1, seit 2004 ist sie als Redakteurin in der Volkskultur im Landesstudio Salzburg tätig.

Ihre Leidenschaft gehört den Menschen – berührende Begegnungen und das Pflegen von Freundschaften sind für sie zentraler Lebensinhalt.

Wordrap

Ich mache Radio, weil ich gerne Geschichten erzähle! Wenn die Zuhörer sagen: „Ah, schau, das habe ich noch nicht gewusst“ und ich ihnen ein Lächeln auf die Lippen zaubere, dann habe ich mein Ziel erreicht.

Mein schönster Radiomoment war ... Meine Radioarbeit ist in der Erinnerung voller Perlen solcher Momente wie z. B. Interviews mit Otto Schenk, Bischof Erwin Kräutler oder Hubert von Goisern.

Mein Lieblingsplatz in Salzburg ist die Stiftskirche Nonnberg, zum einen wegen der Atmosphäre in der Kirche, zum anderen wegen dem phänomenalen Ausblick auf die Stadt Salzburg.

Mitsingen muss ich bei Radio Salzburg immer bei „Jolene“ von Dolly Parton und bei Seiler & Speer: Ham kummst - „a schware Partie“.

Mein Sternzeichen ist Widder mit Aszendenten Schütze, zwei Feuerzeichen! Ich habe aber auch viele Fische im Horoskop, die machen so viel Feuer sanfter und mich als Mensch ruhiger.

Mein Lieblingsessen ist zart gebratenes Putenfilet mit Gemüse und Bandnudeln und einer Cocktailtomate, und Omas Zwetschkenwuchteln mit Vanillesauce.

Davon krieg ich nie genug: Humor und Schlaf.

Das könnte mir gestohlen bleiben: grantige und falsche Leut´.

Meine Lieblingsfarben sind Naturfarben und Lila in allen Schattierungen.

Als Kind wollte ich werden? Stewardess oder Frisörin – meine Puppen hatte bereits alle einen Kurzhaarschnitt!

Mail an Andrea Aglassinger