Anja Stelzmüller

Anja Stelzmüller ist im Team der Musikredaktion, die täglich für die richtige Musik in Radio Salzburg sorgt. Sie ist seit 1998 im ORF Landesstudio, war Produktiontechnikerin und hat seit Jänner 2018 in der Musikredaktion ihre Heimat gefunden.

1978 in Salzburg geboren, nach der Matura folgte das Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft in Kombination mit den Erziehungswissenschaften an der Universität Salzburg.

Anja Stelzmüller

privat

Anja Stelzmüller

Seit 1998, schon während ihres Studiums, hat Anja für den ORF Salzburg als freie Produktionstechnikerin für viele Produktionen wie „Salzburg heute“, „Östereichbilder“, „Erlebnis Österreich“ und Sendungen wie „Fernsehfrühschoppen“ und „Klingendes Österreich“ gearbeitet.

Nach der Geburt ihrer ersten Tochter Hannah 2008 folgte ein beruflicher Wechsel in die Administration und Disposition im Landesstudio Salzburg. Nach der Geburt der zweiten Tochter Lena 2016 wechselte sie in die Musikredaktion, wo sie seit Jänner 2018 das Team der Musikredaktion unterstützt.

Ihrer Freizeit verbringt Anja Stelzmüller intensiv mit ihren beiden Töchtern, ihrem Ehemann Stephan und dem frechen Parson Russell Henry - für entspannte Stunden mit Freunden bleibt auch noch Zeit.

Wordrap

Ich mag Radio, weil es schnell, informativ, unterhaltsam und vielseitig ist.

Mein schönster Radiomoment war, die erste selbstprogrammierte Sendung zu hören.

Mein Lieblingsplatz in Salzburg? Der Gaisberg - ein wunderschöner Platz über den Dächern Salzburgs mit traumhaften Stimmungen.

Mitsingen muss ich bei Radio Salzburg immer bei den „alten Hadern“, die mich in meiner Kindheit mit meinen Eltern begleitet haben.

Radio ist ein täglicher Begleiter für alle Lebenslagen.

Mein Lieblingsessen ist vieles aus der italienischen Küche.

Meine erste CD war - glaube ich - Sinéad O’Connor mit „Nothing compares 2 u“.

Davon kriege ich nie genug: Schmuseeinheiten von meinen Töchtern.

Das könnte mir gestohlen bleiben: Unehrlichkeiten und Ungerechtigkeiten.

Als Kind wollte ich werden? Wie viele Mädchen - Kindergärtnerin.

Mail an Anja Stelzmüller