Markus Viertbauer

Markus Viertbauer moderiert seit 2015 „Guten Morgen Salzburg“ am Samstag. Der gebürtige Salzburger entdeckte schon mit elf Jahren seine Leidenschaft für das Radio und sammelte viel Erfahrung in 14 Jahren beim Privatradio.

Markus Viertbauer wurde 1973 in Salzburg geboren. Schon mit elf Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für das Radio. Nach 14 Jahren beim Privatradio und anderen Tätigkeiten in der Branche moderiert Markus seit Mai 2015 in Radio Salzburg.

Markus Viertbauer

Privat

Markus Viertbauer

Markus Viertbauer liebt die Abwechslung im Job, gesellige und gute Gespräche mit Freunden, verbringt seine Freizeit gerne am Boot und ist im Winter auf den Skipisten in Salzburg zu finden. Hauptsache immer wieder etwas Neues, Spannendes und Herausforderndes.

Vielleicht hat er gerade auch deswegen erst vor kurzem Film, TV & Media in St. Pölten studiert und mit dem Master abgeschlossen.

Wordrap

Ich mache Radio, weil es für mich das Schönste ist, wenn ich am Samstag die Salzburgerinnen und Salzburger aus den Federn holen darf und ins wohlverdiente Wochenende bringe.

Mein schönster Radiomoment war wohl der Moment, wo ich mit stolzgeschwellter Brust verkündet habe, dass ich Vater werde.

Mein Lieblingsplatz in Salzburg ist eindeutig der Kai mit Blick auf die Skyline von Salzburg.

Mitsingen muss ich bei Radio Salzburg immer, wenn Lieder aus den 80iger Jahren gespielt werden.

Mein Sternzeichen ist Waage, Doppelwaage (Aszendent).

Mein Lieblingsessen ist a richtig guate Brettljausn.

Davon krieg ich nie genug - Lachgummis.

Das könnte mir gestohlen bleiben - Joggen.

Meine Lieblingsfarbe ist die Farbe meines Autos, nach einer ausführlichen Reinigung.

Als Kind wollte ich werden - na was wohl - Radiomoderator :).