Harald Manzl

Geboren am 12. Juli 1960 in Zell am See. Matura am Bundes-Realgymnasium in Zell am See. Dann verschlug es den Pinzgauer nach Salzburg, wo er neben dem Studium ein Praktikum in der Sportredaktion im Landesstudio begann.

Harald Manzl wurde in steiler Hanglage in Zell am See geboren. Nach der Matura am Bundesrealgymnasium Zell am See studierte er Sportwissenschaften und Publizistik in Salzburg, seine Diplomarbeit war über die „Katharsisfunktion des Sports“. 1984 machte er ein Praktikum im ORF Landesstudio Salzburg - „das immer noch andauert“.

Harald Manzl

ORF

1988 gestaltete der Pinzgauer die ersten TV-Beiträge für „Salzburg heute“ sowie für überregionale Sportsendungen.

Harald Manzl ist in der Moderatorenrunde von „Salzburg heute“ in ORF2 zu sehen und moderiert in Radio Salzburg die Sendung „Ihr Vormittag“ und gemeinsam mit Karin Buttenhauser die „Radioschätze“.

Sportliches Treiben aller Art wie Skifahren, Skitouren, Motocross, Fallschirmspringen, Hängegleiten, Bergradeln, Klettern und einiges mehr zählen zu seinen Hobbys.

Wordrap

Ich mache Radio, weil es mich nach über 30 Jahren immer noch so fasziniert wie am ersten Tag.

Mein schönster Radiomoment war meine erste Livesendung.

Mein Lieblingsplatz in Salzburg ist alles oberhalb des Edelweissäquators!

Mitsingen muss ich bei Radio Salzburg immer bei „Stille Nacht“ – läuft aber eher selten ...

Mein Sternzeichen ist … prächtig! Im chinesischen Horoskop bin ich ein Drache, … oder doch ein Pferd? Ich habe es vergessen!

Mein Lieblingsessen ist alles, was der Pinzgau an Köstlichkeiten zu bieten hat.

Davon krieg ich nie genug: Radio Salzburg und Schokolade – mit wechselnder Reihenfolge!

Das könnte mir gestohlen bleiben: Solokonzert von Dieter Bohlen bei den Salzburger Festspielen.

Meine Lieblingsfarbe ist marineblau mit quietschgelben Streifen.

Als Kind wollte ich werden: groß und stark.

Mail an Harald Manzl