Chronik

Trafikraub: Tatverdächtige gefasst

Ein gutes halbes Jahr nach einem bewaffneten Überfall auf eine Tabak-Trafik in der Stadt Salzburg ist für die Polizei der Fall geklärt: Anhand von Zeugenaussagen identifizierten die Ermittler einen 19-Jährigen aus dem Tennengau als mutmaßlichen Täter.

Ein um ein Jahr älterer Russe wird als Komplize beschuldigt, weil er die Tatwaffe besorgt und Kleidung zum Wechseln hinterlegt haben soll. Beide jungen Männer befinden sich in Haft, teilte die Polizei am Dienstagnachmittag mit.

Überfall im Dezember

Der Überfall ereignete sich am 1. Dezember des Vorjahres im Stadtteil Lehen. Der mit einer Sturmhaube vermummte Täter bedrohte die Angestellte mit einer dunklen Waffe und forderte mit den Worten „Geld her, aber schnell“ die Herausgabe von Bargeld. Danach machte er sich mit rund 500 Euro davon. Die Angaben eines Zeugen brachten nun die Polizei auf die Spur des 19-Jährigen.

Fotostrecke mit 5 Bildern

In der Scherzhauserfeldstraße in Salzburg-Lehen ist Donnerstagabend eine Trafik überfallen worden – gleich gegenüber einem großen Einkaufszentrum. Die Polizei startete eine Großfahndung. Der Täter ist noch auf der Flucht.
ORF/Arnold Klement
In der Scherzhauserfeldstraße in Salzburg-Lehen ist Donnerstagabend eine Trafik überfallen worden – gleich gegenüber einem großen Einkaufszentrum. Die Polizei startete eine Großfahndung. Der Täter ist noch auf der Flucht.
ORF/Arnold Klement
In der Scherzhauserfeldstraße in Salzburg-Lehen ist Donnerstagabend eine Trafik überfallen worden – gleich gegenüber einem großen Einkaufszentrum. Die Polizei startete eine Großfahndung. Der Täter ist noch auf der Flucht.
ORF/Arnold Klement
In der Scherzhauserfeldstraße in Salzburg-Lehen ist Donnerstagabend eine Trafik überfallen worden – gleich gegenüber einem großen Einkaufszentrum. Die Polizei startete eine Großfahndung. Der Täter ist noch auf der Flucht.
ORF/Arnold Klement
In der Scherzhauserfeldstraße in Salzburg-Lehen ist Donnerstagabend eine Trafik überfallen worden – gleich gegenüber einem großen Einkaufszentrum. Die Polizei startete eine Großfahndung. Der Täter ist noch auf der Flucht.
ORF/Arnold Klement

Der Tennengauer bestreitet ebenso wie sein mutmaßlicher Komplize die Vorwürfe. Der 19-Jährige wurde festgenommen und in die Justizanstalt eingeliefert, der Russe sitzt wegen eines anderen Deliktes bereits ein. Mehr dazu in Überfall auf Trafik in Salzburg-Lehen (salzburg.ORF.at).