Chronik

Mädchen mit Waffe bedroht – 17-Jähriger festgenommen

Im Flachgau hat die Polizei auf Anordnung der Staatsanwaltschaft einen 17-Jährigen festgenommen. Der Jugendliche soll seine 14 Jahre alte Ex-Freundin mit einer Waffe bedroht haben. Das Mädchen hatte selbst Anzeige erstattet.

Zu der gefährlichen Drohung mit einer Waffe soll es laut Angaben der Behörden am vergangenen Dienstag gekommen sein. Das Mädchen meldete sich bei der Polizei, woraufhin die Beamten den 17-Jährigen bei seiner Wohnadresse aufsuchten, dort auch antrafen und festnahmen. Gegen den Flachgauer war bereits einmal wegen gefährlicher Drohung mit einer Waffe ermittelt worden.

Seitdem besteht ein Betretungs- und Annäherungsverbot sowie ein vorläufiges Waffenverbot. Bei einer Nachschau in der Wohnung konnte keine Tatwaffe gefunden werden. Die Ermittlungen der Polizei laufen.