Electric Love Festival Gelände
ORF Salzburg/Sarah Gruber
ORF Salzburg/Sarah Gruber
Kultur

Electric Love Festival: Start mit strengen Kontrollen

Die „Electric Love Boutique Edition“ am Salzburgring (Flachgau) ist Donnerstag zu Mittag mit verschärften Hygienemaßnahmen gestartet. 10.000 Tickets pro Tag wurden genehmigt, Camping ist dieses Mal nicht erlaubt.

Das Electric Love Festival in Salzburg ist gestartet, und damit eines der wenigen großen Festivals Europas die trotz anhaltender Coronavirus-Krise stattfinden.

Fotostrecke mit 9 Bildern

Electric Love Festival Gelände
ORF Salzburg/Sarah Gruber
Electric Love Festival Gelände
ORF Salzburg/Sarah Gruber
ORF Salzburg/Sarah Gruber
ORF Salzburg/Sarah Gruber
Electric Love Festival Gelände
ORF Salzburg/Sarah Gruber
Electric Love Festival Gelände
ORF Salzburg/Sarah Gruber
Electric Love Festival Gelände
ORF Salzburg/Sarah Gruber
Electric Love Festival Gelände
ORF Salzburg/Sarah Gruber
Electric Love Festival Gelände
ORF Salzburg/Sarah Gruber
Electric Love Festival Gelände
ORF Salzburg/Sarah Gruber

Mit strengen Hygienekontrollen vor Ort will man seitens des Managements die Sicherheit gewährleisten. Festivalbesucher müssen täglich wie in der Nachtgastronomie einen „2G-Nachweis“ (geimpft oder PCR getestet) vorweisen.

Electric Love Festival: Start mit strengen Kontrollen

Die „Electric Love Boutique Edition“ am Salzburgring (Flachgau) ist Donnerstag zu Mittag mit verschärften Hygienemaßnahmen gestartet.