Maturanten im Akademischen Gymnasium
ORF
ORF
Bildung

Suche nach CoV-Regelungen für Matura läuft

Die Maturaklassen in Salzburg starten in ihre letzte Schulwoche. Ende Mai beginnt mit Deutsch die schriftliche Matura. Sollte ein Schüler vor der Reifeprüfung positiv auf Covid-19 getestet werden, kann er die Matura – wie bei jedem anderen Krankheitsfall – im Herbst nachholen.

Schüler, die während ihrer Maturatermine als Kontaktperson eins in Quarantäne müssen, sollen ihre Prüfungen abgesondert schreiben können, sagt ÖVP-Bildungslandesrätin Daniela Gutschi.

„Sollten Schülerinnen oder Schüler K1 sein, sind wir gerade dabei die Rahmenbedingungen gemeinsam mit dem Bildungsministerium zu schaffen, dass die Schülerinnen und Schüler die Matura trotzdem absolvieren können“, so Gutschi. Das könnte beispielsweise so aussehen, dass die Betroffenen abgesondert in einem eigenen Raum ihre schriftliche Matura ablegen. Fix beschlossen ist das allerdings noch nicht,

Die schriftliche Reifeprüfung beginnt heuer am 20. Mai. Wie schon im Vorjahr gibt es auch heuer Erleichterungen.