Chronik

16-Jähriger stark betrunken mit Auto unterwegs

In der Nähe von Dienten (Pinzgau) hat die Polizei am Sonntagabend einen stark betrunkenen Autofahrer gestoppt. Der erst 16-jährige Bursche hatte nicht nur keinen Führerschein, sondern zudem knapp zwei Promille Alkohol im Blut.

Gegen 21.50 Uhr stoppte die Polizei bei einer Routinekontrolle am Sonntag den Wagen, der von dem stark betrunkenen 16-Jährigen gefahren wurde. Der durchgeführte Alkomattest ergab bei dem Burschen einen Wert von 1,9 Promille.

Der Besitzer des Wagens, ein 20 Jahre alter Mann, saß laut Polizei auf dem Beifahrersitz. Nun wird nicht nur der Jugendliche von der Polizei angezeigt, sondern auch der Wagenbesitzer, weil er den Pkw überließ, obwohl er wusste, dass dieser keinen Führerschein besitzt.