China-Restaurant ohne Gäste
ORF
ORF
Wirtschaft

NEOS fordern Stufenplan für Tourismus

Um dem heimischen Tourismus und der Gastronomie aus der tiefsten Krise der Nachkriegszeit zu helfen, sei ein Stufenplan der Politik nötig. Das fordert der Salzburger Hotelier, Gastronom und Koch Sepp Schellhorn, Wirtschaftssprecher der NEOS.

Die schwarzgrüne Bundesregierung müsse einen klaren Ausblick bis mindestens über den Sommer geben, fordert der gebürtige Pongauer aus Goldegg, der auch auf dem Salzburger Mönchsberg ein Nobelrestaurant betreibt.

„Wir brauchen endlich Klarheit“

Der Tourismus verdiene es, von der Politik ähnlich behandelt zu werden wie die Veranstaltungswirtschaft und der Bildungsbereich. Es brauche dringend mehr Klarheit, sonst seien katastrophale Folgeschäden für den Tourismus und andere Branchen nicht zu vermeiden, so Schellhorn.

Viele Wirte müssen wegen CoV-Krise aufgeben

Jeder 10. Wirt wird wegen der Coronakrise schließen müssen. Das schätzen die Wirtesprecher der Österreichischen Wirtschaftskammer.