Die Stuhlalm am Gosaukamm über dem Lammertal, im Hintergrund die Bischofsmütze, Dachsteingruppe. Eine Frau wandert von der Hütte talwärts
SalzburgerLand Tourismus / Franz Pritz
SalzburgerLand Tourismus / Franz Pritz

Ausflüge und Wanderungen im Bundesland

Sonntagfrüh gibt es zwischen 7.00 und 8.00 Uhr in ORF Radio Salzburg immer viel über ein lohnenswertes Ausflugsziel auf einer Alm im Land Salzburg zu hören – bei „Über d’Alma“.

„Dorferhütte“ in Seetal

In der Sonntagfrüh-Serie „Über d´Alma“ von Radio Salzburg hat Gerhard Jäger diesmal die „Dorferhütte“ in Seetal bei Tamsweg (Lungau) besucht. Sie liegt idyllisch in 1.650 Meter Seehöhe und wird von den Bauersleuten Albert und Elisabeth Fuchsberger sowie Elisabeths Mutter Sieglinde Kremser bewirtschaftet.

Untereckschlaghütte in Hintersee

Caroline Koller wandert am Sonntag bis zur Untereckschlaghütte in Hintersee (Flachgau), sie liegt auf der Anzenbergalm, einer Gemeinschaftsalm von sieben Bauern. Ein schönes Platzerl für all jene, die noch Erholung auf der Alm suchen.

„Wastlalm“ in Rauris

In der Sonntagfrüh-Sendung „Über d´Alma“ von Radio Salzburg hat Gerhard Jäger am 30. Juni die „Wastlalm“ in Rauris besucht. Sie liegt – hoch über Rauris – idyllisch auf 1.544 Metern Seehöhe. Bewirtschaftet wird sie von den Altbauersleuten Stefan und Resi Moser.

Auftakt zur Almsaison auf der Hackeralm

Mit ihrem Besuch auf der Hackeralm in Goldegg (Pongau) bei den Almleuten Tanja Guggenbichler und Roland Steiner hat Marina Schlager am 23. Juni die aktuelle Radio-Salzburg-Almsaison eröffnet.