Tanzpaare in Tracht im Foyer des Landesstudio Salzburg mit Musikern
www.wildbild.at
www.wildbild.at
Volksmusik

Jung und Guat: Wir suchen Euch für einen exklusiven Auftritt!

Am Freitag, dem 17. Februar 2023 findet die 12. Lange Nacht der Volksmusik im ORF-Landesstudio Salzburg statt. Wir verlosen einen exklusiven Platz auf der Bühne und suchen dafür junge, talentierte Sängerinnen und Sänger, Musikensembles aus der Volksmusik. Melde Dich gleich mit Deinem Ensemble an und gewinne diesen Auftritt!

Unter dem Motto Jung und Guat geben wir jungen, talentierten Musikerinnen und Musiker, Sängerinnen und Sänger (nicht älter als 25 Jahre) die Chance, einmal vor Publikum und auch im Radio aufzutreten. Ein Auftritt bei der ORF-Langen Nacht der Volksmusik am 17. Februar ist Euch sicher. Die Jury setzt sich aus unserem Volkskultur-Team zusammen und entscheidet, wer unser Musikprogramm am 17. Februar bereichern wird. Ganz egal ob Bläser, Streicher, Tanzlmusi, Dreig’sang, Zuginmusi oder Chor – alles ist möglich. Bewirb Dich mit Deinem Ensemble mit Video oder Audiodatei und Foto unter aktion@ORF.at. Einsendeschluss ist der 5. Februar 2023.

Sendungshinweis

„Guat auf´glegt“, 9.1.2023

Die Gewinner treten exklusiv bei der ORF-Langen Nacht der Volksmusik am 17. Februar im ORF-Landesstudio auf und sind natürlich auch live im Radio.

Alexander Holzmann, Caroline Koller, Rupert Brandstätter, Conny Deutsch, Eva Köck
ORF.at/Xaver Hauss
Volkskultur-Moderatorenteam: Alexander Holzmann, Caroline Koller, Rupert Brandstätter, Conny Deutsch und Eva Köck

Sechs Stunden Programm ab 18.00 Uhr

Auf Sendung sind die Moderatoren und Moderatorinnen Conny Deutsch, Caroline Koller, Eva Köck, Rupert Brandstätter, Alexander Holzmann und ihre Gäste bei der Langen Nacht der Volksmusik auch zu hören – genauso wie die „erfahrenen“ Musikgruppen, die zwischen 18.00 und 24.00 Uhr singen und musizieren.