Sujetbild Lange Nacht der Museen 2022: Blaue Schmetterlinge, eingelber Schmetterling auf dunklem Grund
Olena_Z
Olena_Z
Kultur

ORF-Lange Nacht der Museen am 1. Oktober

47 Museen und Galerien in Stadt und Land Salzburg öffnen am Samstag, dem 1. Oktober in der „ORF-Langen Nacht der Museen“ wieder von 18.00 bis 1.00 Uhr ihre Tore. 24 davon bieten spezielles Kinderprogramm.

Logo Lange Nacht der Museen
ORF Design

Sendungshinweis:

„Ihr Vormittag“ am 1.10.2022

Sammelpunkt für alle kulturbegeisterten Menschen ist wie jedes Jahr der „Treffpunkt Museum“ auf dem Max-Reinhardt-Platz in der Salzburger Altstadt. Am 1. Oktober erhalten Sie dort die Programm-Booklets und schon ab dem Vormittag die „ORF-Lange Nacht der Museen“-Tickets.

Tickets am „Treffpunkt Museum“

Das Ticket gilt am 1. Oktober 2022 von 18.00 bis 1.00 Uhr als Eintrittskarte für alle beteiligten Museen bzw. Galerien und als Fahrschein für die Shuttlebusse, den Mönchsberg-Aufzug und die Festungsbahn.

Lange Nacht der Museen-Luftballon
wildbild
Domgrabungsmuseum in Salzburg bei der ORF-Langen Nacht der Museen

Im Vorverkauf ist das Ticket bei allen teilnehmenden Museen und Kulturinstitutionen erhältlich, in diesen und am „Treffpunkt Museum“ auch am Tag der Veranstaltung. Weiters bei den Salzburg-Informationsstellen am Mozartplatz und am Bahnhof der Tourismus Salzburg GmbH.

ORF Lange Nacht der Museen Bus in der Hofstallgasse
ORF.at/Georg Hummer

Busrouten

Der „Treffpunkt Museum“ auf dem Max-Reinhardt-Platz ist gleichzeitig zentraler Ausgangspunkt der Busrouten und der Fußroute. In Intervallen von ca. 15 Minuten werden von 18.00 bis 1.00 Uhr alle Veranstaltungsorte angefahren. Die Museen der Salzburger Innenstadt erreicht man am besten zu Fuß.

Regionale Museen

Auch im Land Salzburg nehmen wieder Museen an der „ORF-Lange Nacht der Museen“ teil. Als Eintrittskarte für diese Museen gilt das „Regionale Ticket“. Regionale Tickets berechtigen nur zum Eintritt in regionale Museen. Die regionalen Museen werden nicht von den „ORF-Lange Nacht der Museen“-Shuttlebussen angefahren.

Sujetbild Lange Nacht der Museen 2022: Blaue Schmetterlinge, eingelber Schmetterling auf dunklem Grund
Olena_Z
Viele Schmetterlinge auf dunklem Grund: Das Sujet-Bild der „ORF-Langen Nacht“

Kinderaktion

24 Museen und Galerien in Salzburg veranstalten auch ein spezielles Kinderprogramm, welches nur in Begleitung Erwachsener angeboten wird. Eltern tragen dabei die Verantwortung für ihre Kinder. Auch dieses Jahr gibt es wieder den Kinderpass, er liegt in allen teilnehmenden Museen auf.

Viele Eindrücke und Inspirationen

Waltraud Langer, ORF-Salzburg-Landesdirektorin: "Eine Fülle an Möglichkeiten, Kunst und Kultur hautnah zu erleben, bietet heuer schon zum 22. Mal die „ORF-Lange Nacht der Museen“: Sonderausstellungen, Spezialführungen und genug Zeit für die Besucherinnen und Besucher, dies alles in den teilnehmenden Museen und Galerien zu genießen. Ich wünsche Ihnen einen besonderen Abend voller neuer Eindrücke und Inspirationen und heiße Sie bei der „ORF-Langen Nacht der Museen“ in Salzburg herzlich willkommen!“

Impressionen von der ORF-Langen Nacht 2021

Fotostrecke mit 7 Bildern

Lange Nacht der Museen 2021
ORF
Mitten im Geschehen: Mozartstatue und Salzburg Museum in der Langen Nacht 2021
Gipsabgüsse antiker Figuren in der Abgusssammlung der Residenz
ORF
Gipsabgüsse antiker Figuren in der Abgusssammlung der Residenz
Die Aquarienschau im Haus der Natur ist auch in dieser Nacht ein Besuchermagnet
ORF
Die Aquarienschau im Haus der Natur ist auch in dieser Nacht ein Besuchermagnet – 2021 noch mit Maskenpflicht
Lange Nacht der Museen 2021
ORF
2021 war viel los in der Stadt während der Langen Nacht
Lange Nacht der Museen 2021
ORF
Shuttlebusse für die Besucher, hier vor dem Festspielhaus
Lange Nacht der Museen 2021
ORF
Tickets holt man sich beim Treffpunkt Museum am Max-Reinhardt-Platz neben dem Festspielhaus
Lange Nacht der Museen 2021
ORF
Lange Nacht der Museen 2021