ORF Landesstudio Salzburg mit Sender Gaisberg im Hintergrund
ORF.at/Georg Hummer
ORF.at/Georg Hummer
50 Jahre Landesstudio Salzburg

Ihr Auftritt bitte!

10x5=50: Wir feiern 50 Jahre ORF-Landesstudio Salzburg und Sie gewinnen Ihren Auftritt im Radio. Wenn Sie schon immer Ihr Lied im Radio live singen oder Ihren Comedy-Sketch vor Radiopublikum spielen wollten, dann bewerben Sie sich jetzt. Alle Informationen dazu hier für Sie.

Das Landesstudio Salzburg feiert! Seit 21. Juli 1972 sendet der ORF aus dem von Architekt Gustav Peichl geplanten Landesstudio in Salzburg Nonntal.

Bewerben – Gewinnen – Live im Radio sein

Wir feiern diesen runden Geburtstag gemeinsam mit unseren Hörerinnen und Hörern und laden Sie ein, einen Nachmittag lang Radiosendungen mitzugestalten. Denn: Sie wollten schon immer Ihr Lied im Radio live singen oder Ihren Comedy-Sketch vor Radiopublikum spielen!

Ihre Idee, Lied oder Comedy für unsere Jury: Einfach das Formular ausfüllen und Link von Ihrem Video schicken

10x5=50

Wir verlosen zehn Auftritte im Radio – Sie gewinnen fünf Minuten Sendezeit beim ORF-Radio Salzburg-Fest am Freitag, 22. Juli von 14.00 bis 20.00 Uhr. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2022.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Lied, Comedy-Stück oder Ihrer Idee inklusive Link zu Ihrem Audio- oder Videofile. Unsere Jury bewertet alle Einsendungen, wählt aus – und mit etwas Glück sind Sie dabei.

21. Juli 1972: 50 Jahre ORF Landesstudio Salzburg

Vor 50 Jahren ist das ORF Landesstudio Salzburg – als erstes von sechs Bauwerken des ORF in den Bundesländern – eröffnet worden. Entworfen von Archikt Gustav Peichl steht es für höchste Funktionalität im täglichen Medienbetrieb. Peichls Architektur bewährt sich bis heute.

Fotostrecke mit 16 Bildern

Herzlich Willkommen im ORF-Salzburg-Schild
ORF.at/Georg Hummer
Herzlich Willkommen im ORF Salzburg im Salzburger Stadtteil Nonntal!
ORF-Schnellreportagewagen mit Satellitenschüssel vor dem ORF Landesstudio Salzburg
ORF.at/Georg Hummer
ORF-Schnellreportagewagen mit Satellitenschüssel vor dem ORF Landesstudio Salzburg
Foyer des ORF-Landesstudios Salzburg
ORF.at/Georg Hummer
Foyer des ORF-Landesstudios Salzburg, rund, effektiv und modern gebaut
Sprecherplätze im ORF-Landesstudio Salzburg
ORF.at/Georg Hummer
Sprecherplätze für Radiosendungen
Radio-Regieplatz RP1 im ORF-Landesstudio Salzburg
ORF.at/Georg Hummer
Radio-Regieplatz RP1
Tulpen blühen im Fernsehgarten des ORF Landestudios Salzburg
ORF.at/Georg Hummer
Tulpen blühen im 2012 eröffneten Fernsehgarten
ORF Landesstudio Salzburg im Winter
ORF.at/Georg Hummer
Auch im Winter wird lange gearbeitet
Multimedialer Newsroom im ORF Landesstudio Salzburg mit Mitarbeitern am Newsdesk
ORF
Multimedialer Newsroom mit Mitarbeiter-Team am Newsdesk
Foyer im ORF-Landesstudio Salzburg
ORF.at/Georg Hummer
Foyer mit Treppen in den ersten und zweiten Stock
Blick auf das ORF Landesstudio Salzburg mit Teich im Vordergrund
ORF.at/Georg Hummer
Blick auf die Landesstudio-Rückseite mit Teich im Vordergrund
Das ORF Landesstudio Salzburg im Sommer aus der Luft
ORF
Das ORF Landesstudio Salzburg im Sommer aus der Vogelperspektive, dahinter die Festung Hohensalzburg
Das ORF Landesstudio Salzburg im Sommer aus der Luft
ORF
Auf Nachhaltigkeit wird großen Wert gelegt: ORF Salzburg steht für erneuerbare Energie
ORF Landesstudio Salzburg
ORF.at/Georg Hummer
Radio, Fernsehen und Internet: 365 Tage im Jahr, sieben Tage die Woche – der Gaisberg mit dem Sender im Hintergrund
ORF Dienstfahrrad
ORF.at/Georg Hummer
Mit dem ORF-Dienstfahrrad unterwegs zu den Menschen
Umweltzeichen für das ORF Landesstudio Salzburg
Foto: Franz Neumayr    22.2.2021
Franz Neumayr
Neues Sendestudio für „Salzburg heute“
Vielen Dank für Ihren Besuch im ORF Salzburg – Schild
ORF.at/Georg Hummer
Wir danken für Ihren Besuch!

Salzburg war das erste der designerischen Schmuckstücke, die später mit gleichen Grundrissen auch in Innsbruck, Dornbirn, Linz, Graz und Eisenstadt in Betrieb gingen. Moderne Produktionsräume für Radio und Fernsehen waren längst überfällig.

Fotostrecke mit 4 Bildern

ORF Landesstudio Salzburg in den 1970er Jahren, dahinter die Festung Hohensalzburg
ORF Salzburg
ORF Landesstudio Salzburg in den 1970er Jahren, dahinter die Festung Hohensalzburg
ORF Landesstudio Salzburg, genannt „Peichl-Torte“ nach Architekt Gustav Peichl
ORF Salzburg
ORF Landesstudio Salzburg, genannt „Peichl-Torte“ nach Architekt Gustav Peichl
Der Stararchitekt  Gustav Peichl am 5. März 2013, während eines Interviews mit der Austria Presse Agentur (APA) in Wien
APA/HERBERT NEUBAUER
Der Architekt Gustav Peichl am 5. März 2013, während eines Interviews mit der Austria Presse Agentur (APA) in Wien
ORF Generalintendant Gerd Bacher
ORF Salzburg
ORF Generalintendant Gerd Bacher in den 1970er Jahren

Sendungshinweis:

„Ihr Vormittag“, 9.6.2022

„Peichl-Torte“ war der Spitzname der damals revolutionären Architektur, deren Qualität sich heute nach 50 Jahren weiterhin bei der praktischen Tagesarbeit der ORF-Teams bewährt. Kurze Wege auch für Gäste und Bevölkerung: Das war damals völlig neu – Produktion, Studios und helle Redaktionsbüros um ein zentrales Foyer und Stiegenhaus angeordnet.