Hund „Socke“ vermisst
privat
privat
Radio SAlzburg

Hund „Socke“ wieder daheim

Familie Kühne suchte acht lange Tage nach ihrem Hund „Socke“. Der Mischling wurde zuletzt im Gemeindegebiet von Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau) gesehen. Nun ist er wieder daheim.

Sendungshinweis: „Ihr Vormittag“, 28.4.2020

Nach acht Tagen der Ungewissheit wurde der Vagabund unversehrt gefunden. Besitzerin Birgit Kühne meldete sich mit großer Freude bei Radio Salzburg. Wir konnten zum Erfolg – wie auch bei anderen vierbeinigen Klienten unserer Tiersuche – ein wenig beitragen und freuen uns mit der Familie.

Hund „Socke“ vermisst
privat
Socke wurde acht Tage in der Gegend von Zell am See vermisst