Die Besucherinnen und Besucher der Festspielnächte am Kapitelplatz unter der Festung Hohensalzburg
Andreas Kolarik
Andreas Kolarik
Kultur

ORF-Siemens FestSpielNächte 2019

Noch bis zum 31. August präsentieren sich diesen Sommer wieder die Festspielnächte. Tägliche Vorführungen von Festspielproduktionen sehen Sie bei freiem Eintritt auf der Großbild-LED-Wand am Kapitelplatz in der Salzburger Innenstadt. Für die Kinder gibt es eine bunte Mischung aus kindgerechten Opern, Ballett-Aufführungen und Erzählungen.

Seit 18 Jahren veranstalten die Salzburger Festspiele, Siemens Österreich, Unitel und der ORF Salzburg die bereits traditionellen Siemens Fest>Spiel>Nächte.

Kostenlose Open-Air-Highlights

Das kostenlose Open-Air-Highlight hat sich zu einer grenzüberschreitenden Attraktion des Salzburger Festspielsommers entwickelt und findet wie jeden Sommer am Kapitelplatz unterhalb der Festung Hohensalzburg in der Salzburger Altstadt statt.

Dieses Jahr können zum Teil seit Monaten ausverkaufte Vorstellungen erlebt werden: Mozarts „Idomeneo“, „Orphee aux enfers“ von Jacques Offenbach und Verdis „Simon Boccanegra“. Rund 70.000 Besucher aus aller Welt verfolgen jedes Jahr die in modernster Audio- und Videotechnik gezeigten Opern-, Theater- und Konzerthighlights.

Sendungshinweis

„Ihr Nachmittag“, 27.7.2019

Bei freiem Eintritt werden seit Samstag, 27. Juli bis Samstag, 31. August Festspielproduktionen in bester tageslichttauglicher Technik auf LED-Wand gezeigt.

Die Besucherinnen und Besucher der Festspielnächte am Kapitelplatz unter der Festung Hohensalzburg
Andreas Kolarik
Großbild-LED-Wand am Kapitelplatz unterhalb der Festung Hohensalzburg

Täglich ab 20 Uhr

Die Übertragungen beginnen täglich um 20.00 Uhr. Ab 18.00 Uhr kann man bei „Klassik in der Altstadt“ Audioübertragungen von Festspielkonzerten genießen.

Kinder>Festival

Das Kinder>Festival zeigt jeden Freitag bis Sonntag ab 16.00 Uhr eine bunte Mischung aus Kinderopern, Ballett-Aufführungen und Theaterstücken.