Schnell, einfach und gut vorzubereiten

Margit Köhnlein aus Bergheim stellte in „Aufgetischt-das Radio Salzburg Menü“ ein Menü vor, das sie sehr gerne ihre Gäste kocht: Gemüsesticks mit pikanter Sauce, Zitronenhuhn mit Sesamkartoffeln, Eis mit Himbeeren unter Baiserhaube.

„Aufgetischt - Das Radio Salzburg Menü für Besser-Esser“ präsentiert jeden Samstag die Lieblingsmenüs der Radio Salzburg Hörer. Drei Gänge, gespickt mit Tipps und Tricks rund um das Kochen, werden von den Hobbyköchen vorgestellt.

Am 16. Juni schwang Margit Köhnlein aus Bergheim den Kochlöffel.

Sendungshinweis

„Ihr Vormittag“, 16.6.2018

Sie kocht gerne für Gäste, will aber nicht die gesamte Zeit in der Küche verbringen. Deshalb stellt sie ein schnelles, einfaches, gut vorzubereitendes Sommermenü den Hörern vor.

Essbesteck Gabel Messer Löffel

Wikimedia Commons/Benreis

Ein leichtes Sommermenü, schnell zuzubereitet

Gemüsesticks mit pikanter Sauce

Zutaten

  • 200 g Karotten
  • 200 g Paprika
  • 200 g Stangensellerie
  • 200 g Fenchel
  • 100 ml Jogurt
  • Mayonnaise
  • 1-2 TL Sardellenpaste
  • 3 EL Kapern

Zubereitung

Karotten, Paprika, Stangensellerie, Fenchel und Kohlrabi putzen. Danach in Stäbchenform (ca. 5 cm lang) schneiden und auf einem Teller schön anrichten.

Für die Sauce wird das Jogurt mit Mayonnaise und Sardellenpaste verrührt. Die Kapern (in Salz oder Essig) hacken und unterrühren. Zum Abschluss die Sauce abschmecken und eventuell mixen.

Tipp: Die Hälfte der Kapern abwaschen, damit die Sauce nicht zu salzig wird.

Zitronenhuhn mit Sesamkartoffeln

Zutaten

  • ein ganzes Huhn
  • Biozitrone
  • Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Chili, Sesam, Rosmarin

Zubereitung

Das ganze Huhn waschen, trockentupfen und in eine Backform geben. Rundherum salzen, pfeffern und mit etwas Chili würzen. Eine ganze Biozitrone mehrmals anstechen und in den Brustkorb stecken. Die Backzeit beträgt je Kilo ca. eine Stunde bei 200°C Umluft.

Kartoffeln waschen, bürsten, halbieren und auf einem Backblech verteilen. Salzen, pfeffern, mit Olivenöl übergießen und mit Sesam und Rosmarin bestreuen. 30 Minuten vor Ende der Huhn-Backzeit die Kartoffeln in das Rohr geben.

Tipp: für das Zitronenhuhn können auch Salzzitronen verwendet werden.

Eis mit Himbeeren unter Baiserhaube

Zutaten

  • Eine Packung Eis
  • Himbeeren
  • Eiklar

Zubereitung

Pro Person eine Kugel Eis in feuerfeste Formen geben, mit einigen Himbeeren bestreuen und kalt stellen. Je Kugel Eis einen halben Eischnee steif schlagen, zügig und lückenlos über die vorbereiteten Formen streichen und schnellstmöglich in das vorgeheizte Rohr (200°C) geben. Sobald die Spitzen braun werden, aus dem Backrohr geben und sofort servieren.

Tipp: Man kann auch eine große Form für alle Eiskugeln verwenden.

Rezept zum Download

Aufgetischt - das Radio Salzburg Menü Folge 13
PDF (207.2 kB)

Alle Rezepte von „Aufgetischt - das Radio Salzburg Menü“