Fastenzeit: Ofenkartoffel - Varianten

Gleich zwei Varianten hat Fernsehgartenköchin und Moderatorin Iris Köck für die Zubereitung von Ofenkartoffeln: mit Parmesankruste und in Fächerform mit Schinken und zwei Arten von Käse. So lässt sich die Fastenzeit gut schaffen.

zwei Varianten von Ofenkartoffeln - nicht nur für die Fastenzeit
ORF
Ofenkartoffelfächer und Ofenkartoffel mit Parmesankruste

Variante 1 - Ofenkartoffeln mit Parmesankruste

  • 1 kg mittelgroße festkochende Kartoffeln
  • 3 Scheiben Toastbrot (2 bis 3 Tage alt)
  • 8-10 Stiel(e) Thymian
  • 75 g + 2 EL Butter
  • Pfeffer, Salz
  • 120 g Parmesan (Stück)
  • 100 g körniger Senf

Sendunghinweis

„Essen in Salzburg“, 13.3.2019

Zubereitung

  • Kartoffeln gründlich waschen.
  • Zugedeckt ca. 20 Minuten in Wasser kochen.
  • Für die Kruste Brot in eine große Schüssel fein zerbröseln.
  • Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  • 75 g Butter in einer Pfanne schmelzen.
  • Brösel und Thymianblättchen darin unter Wenden ca. 3 Minuten rösten.
  • Mit Pfeffer würzen.
  • Zurück in die Schüssel geben.
  • Parmesan fein reiben.
  • Hälfte Parmesan und gesamten Senf unter die Brösel mischen.
  • Ofen vorheizen:
  • E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller.
  • Kartoffeln abgießen, kurz abschrecken und längs halbieren.
  • Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech setzen.
  • Mit Salz würzen.
  • Bröselmix gleichmäßig darauf verteilen.
  • Mit Rest Parmesan bestreuen.
  • 2 EL Butter in Flöckchen darauf verteilen.
  • Im heißen Ofen zwölf bis 15 Minuten backen.
  • Herausnehmen und anrichten.
  • Dazu passend serviert man Salat.

Variante 2 - Ofenkartoffelfächer

  • 1 kleiner Topf Salbei
  • 12 Scheiben (ca. 180 g) Bauernschinken
  • 12 (à 150 g) Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Raclette-Käse
  • 75 g Comté-Käse
  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern
  • 4 EL Paniermehl
  • Backpapier

Zubereitung

  • Salbei waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen.
  • Schinkenscheiben dritteln.
  • Kartoffeln schälen, waschen und ca. 2/3 tief, in 3 mm Abstand fächerförmig einschneiden.
  • Je 3 Blätter Salbei und 3 Schinkenstücke pro Kartoffel in die Fächer verteilen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Auf der mit Backpapier ausgelegten Fettpfanne des Backofens im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 1 bis 1 1/4 Stunden backen.
  • Inzwischen Raclette und Comté reiben.
  • Frischkäse, Paniermehl und übrigen Käse mischen und nach 30 Minuten auf den Kartoffeln verteilen.
  • Kartoffeln auf Tellern anrichten und mit Salbei garnieren.

Rezept zum Downloaden

Ofenkartoffel Varianten
PDF (212.1 kB)

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Ofenkartoffel-Varianten

Gefächert oder mit Parmesankruste? Beides bietet Iris Köck an und mit beiden Gerichten lässt sich auch die Fastenzeit gut aushalten.

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling
ORF