Übung für die Bauchmuskeln

Gute Bauchmuskeln helfen, den Rücken zu entlasten und ihn dadurch gesund zu erhalten. Die vorgestellte Übung von Doresia Krings und Michael Mayrhofer sind für die seitlichen, die vorderen und die schrägen Bauchmuskeln.

Sendungshinweis

„Bewegt in Salzburg“, 11.3.2019

Gute Bauchmuskeln helfen, den Rücken zu entlasten und ihn dadurch gesund zu erhalten. Leider schlaffen die Bauchmuskeln aber sehr schnell ab. Man sollte also mindestens ein Mal pro Woche ganz gezielt die Bauchmuskeln stärken. Und zwar die seitlichen, die schrägen und die vorderen Bauchmuskeln.

Übungsanleitung

  • Ausgangslage für die heutige Übung ist die Rückenlage.
  • Beine aufstellen.
  • Die Arme vor der Brust überkreuzen und die Hände auf die Schultern legen.
  • Den Ellbogen zum jeweils gegenüberliegenden Knie führen.
  • Das Kinn bleibt dabei ca. eine Faustbreite vor der Brust.
  • Die Übung zehn bis 15 Mal pro Seite machen.
  • Die Stirn bleibt dabei entspannt sowie der Mund leicht geöffnet.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Bauchmuskel-Übung

Gestärkte Bauchmuskeln sind gut für einen gesunden Rücken und schauen natürlich auch gut aus. Denn: Der nächste Sommer kommt bestimmt!

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling
ORF