chronik 18.7. 8.31 Uhr

Zwei Drogenprozesse am Landesgericht

Am Landesgericht finden am Donnerstag zwei Drogenprozesse statt. Ein 27-Jähriger soll während des elektronischen Hausarrests Drogen im Darknet gekauft haben. Vier Männer und eine Frau sollen 20 Kilo Marihuana aus Italien nach Österreich gebracht haben.

Eingang des Landesgerichts Salzburg (Justizgebäude)
Chronik 18.7. 7.40 Uhr

Grüne fordern weniger Events in Altstadt

Salzburgs Grüne wollen weniger Veranstaltungen in der Salzburger Altstadt. Das verträgliche Maß sei längst überschritten. Auch Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP) denkt über ein „Zurückfahren der Altstadtnutzung“ nach.

Soziales 18.7. 7.15 Uhr

Umstrittenes Wohnprojekt im Stadtsenat

Im Salzburger Stadtsenat geht es am Donnerstag um das umstrittene Wohnbauprojekt Dossenweg im Süden der Stadt. Im Hintergrund tobt eine Auseinandersetzung um die Macht in der Stadt Salzburg.

Stadtregierung Stadtsenat Stadt Salzburg Preuner Politiker
Chronik 18.7. 6.00 Uhr

60-Jährige stürzte mit Traktor in Bachbett

In Saalbach (Pinzgau) ist Mittwochmittag eine 60-Jährige Frau bei Holzarbeiten mit ihrem Traktor abgestürzt. Der Traktor prallte zuvor gegen ein Brückengeländer, das durch den Aufprall auseinanderbrach.

Chronik 17.7. 19.22 Uhr

Immer mehr Müll in der Altstadt

In der Salzburger Altstadt nimmt der Müll zu. Bereits jetzt ist heuer mehr angefallen als in den vergangenen Jahren zum Ende der Festspielzeit. Die Mitarbeiter der Müllabfuhr fahren Extra-Schichten, damit Salzburg weiterhin eine der saubersten Städte in Europa bleibt.

Müll in der Salzburger Altstadt
Wirtschaft 17.7. 17.25 Uhr

Kein Bargeld mehr im Stadion Kleßheim

Fußballfans können im Stadion in Salzburg-Kleßheim nicht mehr mit Bargeld bezahlen. Akzeptiert werden nur noch Karten oder Handyzahlung. Die Verantwortlichen erhoffen sich dadurch kürzere Wartezeiten an den Kiosks und mehr Umsatz.

Kartenlesegerät
Chronik 17.7. 15.19 Uhr

Vorwurf sexuellen Missbrauchs: Freispruch

Ein Salzburger ist am Mittwoch bei einem Prozess am Landesgericht vom Vorwurf des schweren sexuellen Missbrauchs Unmündiger freigesprochen worden. Die Tat könne nicht mit der nötigen Sicherheit nachgewiesen werden, entschied der Schöffensenat.

Eingang des Landesgerichts Salzburg (Justizgebäude)
Verkehr 17.7. 13.50 Uhr

Salzburger liefern Teile für Autobahnbrücke

Ein Salzburger Spezialunternehmen wird nun den Bauteil einer Autobahnbrücke liefern, der in der Steiermark vermutlich durch Feuerwerkskörper am 1. Juli in Brand geriet. Dabei wurde ein Bündel von 24 Stahlseilen beschädigt.

Illustration zum Thema „Tunnel / Tunnelsicherheit“. Feuerwehrmann und Feuerwehrautos Tunnel
Chronik 17.7. 12.58 Uhr

Schwerer Arbeitsunfall in Firmenhalle

In Straßwalchen (Flachgau) ist ein Arbeiter einer Reinigungsfirma bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Der 27-Jährige stürzte in einer Firmenhalle in einen Montageschacht.

Sport 17.7. 10.46 Uhr

Doping: Weiter Ermittlungen gegen Reichelt

Der mit Dopingvorwürfen konfrontierte Skistar Hannes Reichelt aus Radstadt (Pongau) ist durch Aussagen des Ex–ÖSV-Skilanglauftrainers und mittlerweile aus U-Haft entlassenen Gerald H. nicht weiter belastet worden. Das teilt die Staatsanwaltschaft Innsbruck mit. Gegen Reichelt werde weiter ermittelt.