Der kleine Obst- und Beerengarten

Nicht jeder hat einen großen Garten zur Verfügung. Man muss trotzdem nicht auf das eigene kleine Gärtchen auf der Terrasse oder am Balkon verzichten. Karl Ploberger pflanzt einen kleinen Obstgarten im Topf, mit Äpfeln, Stachel- und Erdbeeren.

Sendungshinweis

„Garteln in Salzburg“, 20.7.2017

Unter seinem eigenen Apfelbaum stehen oder sitzen und in der Sonne von der Ernte im Herbst träumen - das ist auch für Terrassen- und Balkonbesitzer möglich. Biogärtner Karl Ploberger pflanzt einen Säulenobstbaum und baut gleichzeitig einen kleinen Beerengarten mit ein.

Apfelbaum im Topf

ORF

Der Apfelbaum im Topf

Schritt 1

Ein großer Topf mit einem Durchmesser von 50 bis 70 Zentimeter wird mit Erde (Bioerde) gefüllt und mit Tongranulat als Dränage vermischt. Für einen guten Abfluss bitte Tonscherben über die Abzuglöcher legen.

Schritt 2

Obstbaum pflanzen, aber niemals zu tief! Die Veredelung muss über der Erde sein. Setzen Sie den Baum an eine Seite des Topfes, so bleibt Platz für andere Pflanzen.

Schritt 3

Stachelbeere an eine Topfseite setzen, sie benötigt nicht so viel Platz und kann durch Schnitt im Zaum gehalten werden. Erdbeeren kann man gut davor setzen. Monatserdbeeren zum Beispiel liefern köstliche Früchte und bedecken die Erde.

Der kleine Obstgarten im Topf

Der eigene Apfelbaum ist auch für Terrassen- oder Balkonbesitzer möglich. Karl Ploberger pflanzt einen Obst- und Beerengarten im Topf an.

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling

ORF