Süßspeise „Salzburger Koch“

Wenn Sie auch wieder einmal Lust auf eine süße, fruchtige Hauptspeise haben, dann sind Sie genau richtig in der Fernsehgartenküche bei Iris Köck im Salzburger Nonntal. Sie serviert ein Salzburger Koch mit Äpfeln.

Zutaten

  • 3 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 85 g Butter
  • 20 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 alte Semmeln
  • 1/8 L Milch
  • 40 g Mandelkerne
  • 30 g Kristallzucker
  • 150 g Äpfel
  • Brösel und Butter für die Form
Salzburger Koch

ORF

Salzburger Koch

Zubereitung

  • Semmeln in Scheiben schneiden und mit etwas Milch anweichen.
  • Butter und Staubzucker aufschlagen und Eidotter langsam hinzufügen.
  • Vanillezucker, geriebene Mandeln hinzufügen.
  • Semmeln hinzufügen.
  • Zuletzt aus den verbleibenden Eiklar und dem Zucker einen festen Eischnee schlagen und darunterheben.

Sendungshinweis

„Salzburg heute“, 15.3.2017

Eine Auflaufform ausbuttern, mit Brösel bestreuen und zur Hälfte mit der Masse befüllen. Danach die in Blätter geschnittenen Äpfel darauf verteilen und mit der restlichen Masse auffüllen. Bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Süßspeise „Salzburger Koch“

Iris Köck serviert ein Salzburger Koch mit Äpfeln - eine süße Leckerei mit Früchten.

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling

ORF