Michaela Kirchgasser über ihre Karriere

Nach 17 Jahren im Ski-Weltcup hat Slalomass Michaela Kirchgasser aus Filzmoos (Pongau) heuer ihre Weltcup-Karriere beendet. Im Radio Salzburg Cafe am 25. März erzählt sie sehr persönlich über ihre bewegte und erfolgreiche Zeit im Skizirkus.

Sendungshinweis

„Radio Salzburg Cafe“, 25.3.2018, 8.00 bis 10.00 Uhr, Radio Salzburg

33 Jahre alt ist Michaela Kirchgasser jetzt. Sie bestritt beinahe 300 Weltcuprennen, feierte drei Siege und gewann als Höhepunkt ihrer Karriere bei der Heim-Weltmeisterschaft 2013 in Schladming eine Medaille - davon hatte die Filzmooserin bereits in der Schulzeit geträumt.

Michaela Kirchgasser bei Interview

ORF

Der Skisport prägte Kirchgasser, aber veränderte ihre Persönlichkeit nicht wesentlich. Bodenständig und positiv begegnet Michaela Kirchgasser dem Leben und dem, was in Zukunft auf sie wartet. Im Radio Salzburg Cafe am Sonntag, dem 25. März, stand sie Radio-Salzburg-Sportchef Christopher Pöhl Rede und Antwort.

Mitschnitt des Interviews