Karl Ploberger im Café

Karl Ploberger liebt es bunt und fröhlich, das hat er mit dem Osterhasen gemeinsam. Der Bio-Gärtner der Nation war am Ostersonntag Gast im Radio Salzburg Cafe und hat sein neues Garten- und Kochbuch vorgestellt.

Seit über 20 Jahren gibt Karl Ploberger Gartentipps und kennt auf jede Pflanzenfrage eine Antwort. In seiner Bibliothek in seinem Haus in Seewalchen stehen über 4000 Gartenbücher. Um diese zu ordenen und zu archivieren, hat er ein eigenes System erfunden.

Schon als Kind leidenschaftlicher Gärtner

Karl Ploberger im Fernsehgarten-Gewächshaus

ORF

Bereits mit zwölf Jahren baute er selber sein erstes Gewächshaus. Als Student arbeitete er nebenbei bei einer österreichweiten Tageszeitung. Ein paar Jahre später wechselte er ins ORF Landesstudio Oberöstereich, war zuerst als Chronikredakteur, dann Marketingleiter.

Sendungshinweis

Radio Salzburg Cafe, am 1. April 2018, von 8.00 - 10.00 Uhr

Mit Tipps österreichweit bekannt

Seine Gartentipps machten Karl Ploberger österreichweit bekannt. Bereits sein erstes Buch „Der Garten für intelligente Faule“ wurde ein Bestseller. Bis heute veröffentlichte er 24 Bücher, sein aktuelles Buch schrieb er gemeinsam mit seiner 22 jährigen Tochter Karoline. Es hat den Titel: "Gartenlust und Küchenzauber für intelligente Faule“.

Im Radio Salzburg Cafe bei Gabi Kerschbaumer hat Karl Ploberger am Ostersonntag über seine Kindheit erzählt, wie er Ostern feiert, warum er in den vergangenen sieben Jahren seinen Lebensstil radikal verändert hat, wie er manchmal mit Pflanzen mitleidet und was ihn mit dem britischen Thronfolger Prinz Charles verbindet.

Zum Nachhören: Karl Ploberger im Café