Erwin Steinhauer im Radio Cafe

Er ist ein Publikumsliebling. Im Film und auf der Bühne spielt Erwin Steinhauer gern den Grantler. Privat ist er ein kritischer Geist. Hier können Sie das Radio Cafe mit dem prominenten Gast nachhören, das Sonntagfrüh ausgestrahlt wurde.

Mit seinen Rollen hat er in den vergangenen 40 Jahrzehnten Österreichs Bühnen- und Fernsehlandschaft geprägt. Momentan ist der Schauspieler im Kino zu sehen, im Film „Die Wunderübung“, nach dem gleichnamigen Stück von Daniel Glattauer.

Erwin Steinhauer

Allegro Film

Filmrolle: Steinhauer versucht Ehe zu retten

Erwin Steinhauer spielt einen Paartherapeuten. Aglaia Szyszkowitz und Devid Striesow spielen seine Klienten, ein zerstrittene Ehepaar. Für Erwin Steinhauer war diese Rolle eine völlig neue Erfahrung. Er hat sich für diesen Film in Methodiken der Psychotherapie und Psychoanalyse eingelesen.

Sendungshinweis: Radio Salzburg Cafe, 11. Februar, 8.00 bis 10.00 Uhr

Biografisches

Steinhauer ist im Weinviertel aufgewachsen. Er hat mit 17 Jahren maturiert und danach ein Geschichte und Germanistik-Studium begonnen. Gegen den Wunsch seines Vaters hat er es aber kurz vor Abschluss abgebrochen. Seine Berufung hat ihn auf die Bühne geführt. Existenzängste hatte er nie.

Warum er glaubt, dass eine Therapie schon so manche Beziehung gerettet hätte, wie er als alleinerziehender Vater die Pubertät seiner zwei älteren Kinder bewältigte, und warum er vielleicht bald wieder politisches Kabarett machen wird, darüber und über vieles mehr redete er mit ORF-Gastgeberin Gabi Kerschbaumer im Radio Salzburg Cafe.

Sendung verpasst? Hier nachhören ...

Hier können Sie das Gespräch mit Erwin Steinhauer als MP3-Stream nachhören:

Link: