Labrador-Mischling in Thalgauberg entlaufen

Herbert Kaltenbrunner aus Mondsee-Keuschen (OÖ) sucht aktuell seinen Labrador-Mischling „Max“. Der Hund ist in Thalgauberg entlaufen, nachdem er sich an einem Weidezaun elektrisierte.

Herr Kaltenbrunner war mit dem großen Labrador-Mischling mit dunklem Fell im Bereich der Scherntanalm unterwegs, als der Vorfall passierte. Der Hund hat ein grün-blaues Halsband mit einer Marke. Er ist groß und zutraulich.

Wer den Hunde gesehen hat oder weiß, wo er sich befindet, kann sich bei Herbert Kaltenbrunner unter der Telefonnummer 06232/2412 melden.