Finderlohn: Kater in Radstadt weg

In Radstadt (Pongau) sucht Frau Kaswurm dringend ihren Kater Schnecki. Er hat nur ein Auge und ist seit 28. März abgängig. Vielleicht hat ihn jemand versehentlich in einem Keller oder einer Garage einsperrt.

„Er ist sehr zutraulich und wird schmerzlich vermisst“, schreibt uns Frau Kaswurm. Schnecki wurde Montag, 3.April 2017, in Altenmarkt-Sinnhub in Richtung Eben gesehen. „Er muss dringend gefunden werden, weil sein chronischer Katzenschnupfen ständig behandelt werden sollte“, so die Besitzerin. Sie bietet 100 Euro Finderlohn für den Kater.

Kater Schnecki in Radstadt weg

Susanne Kaswurm

Schnecki ist entlaufen, und die Fahndung läuft

Beobachter bzw. Finder melden sich bitte bei:

Susanne Kaswurm
Münzgrubweg 13
Radstadt

E-Mail: spitalerweber@gmail.com

Telefon: 0664 - 7676405