Peter Eder wird neuer AK-Präsident und ÖGB-Chef

Der Gewerkschafter Peter Eder, auch Bürgermeister in Bürmoos (Flachgau), wird am 13. Oktober neuer ÖGB-Vorsitzender in Salzburg. Außerdem wird er ab März neuer Präsident der Salzburger Arbeiterkammer.

Eder folgt in diesen Funktionen und Aufgaben auf den bald aus seinen Ämtern scheidenden AK-Präsidenten und Gewerkschaftschef Siegfried Pichler (SPÖ). Das wurde Montagvormittag bei einem Pressegespräch von Arbeiterkammer und ÖGB bekanntgegeben.

Peter Eder und Siegfried Pichler und Gerald Forcher vom Salzburger ÖGB

ORF / Peter Paul Hahnl

Die Salzburger Gewerkschaftsfuktionäre Gerald Forcher, Siegfried Pichler und Peter Eder am Montagvormittag

Die Amtsübernahme als AK-Präsident soll am 23. März 2018 stattfinden - um eine vorzeitige Bürgermeister-Neuwahl in Bürmoos zu vermeiden, wie Eder und Pichler ebenfalls mitteilten. Die nächste AK-Wahl, bei der sich Eder dann erstmals als Spitzenkandidat den Wählern stellen muss, ist 2019.

Eder folgt Pichler nach:

Peter Eder wird neuer ÖGB-Chef und AK-Präsident. Die Amtsübernahme erfolgt am 23. März 2018

Links: