Kollision mit Skiroller: Zwei Verletzte

In Werfen (Pongau) ist Samstagabend ein Sportler beim Training auf seinen Skirollern mit einer 84-jährigen Pensionistin zusammengestoßen. Beide wurden verletzt ins Spital geflogen.

Die Kollision ereignete sich kurz nach 18.00 Uhr auf einem Radweg beim Salzachkraftwerk Werfen: Die 84-Jährige machte mit ihrer Tochter einen Spaziergang, als der 55-jährige nordische Sportler auf seinen Skirollern - Sommertrainingsgeräten für Langläufer - die beiden überholen wollte.

Doch laut Polizei machte die 84-Jährige plötzlich zwei Schritte zur Seite. Der Sportler konnte nicht mehr ausweichen und rammte die Frau von hinten. Beide kamen schwer zu Sturz und wurden bei dem Zusammenprall verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurden beide ins Krankenhaus Schwarzach geflogen.