Youth League: Salzburg gegen Barcelona

Die Nachwuchsfußballer des FC Red Bull stehen vor ihrem größten Spiel: Das Team von Marco Rose trifft am Freitag im Halbfinale der UEFA Youth League auf den FC Barcelona und ist Donnerstagmittag Richtung Schweiz abgeflogen.

Im Stadion von Nyon am Genfersee (Schweiz) will der FC Salzburg auch gegen den Favoriten aus Spanien seinen bisherigen Erfolgslauf fortsetzen. Bisher haben die Salzburger kein einziges Spiel des Bewerbs verloren - ein beachtliches Ergebnis für ein internationales Turnier, in dem alle Nachwuchsmannschaften der Champions League- Teilnehmer vertreten sind.

Die Heimsiege gegen Manchester City, Paris Saint Germain und Atletico Madrid waren überraschend und haben die Salzburger Mannschaft von Marco Rose ins Finalturnier nach Nyon gebracht.

Abreise in Salzburg

ORF/Christopher Pöhl

Die Nachwuchs-Bullen kurz vor dem Abflug am Salzbuger Flughafen

„Müssen unglaubliche Lust und Gier entwickeln“

Im morgigen Duell gegen den FC Barcelona fordert der Trainer Leidenschaft und Selbstvertrauen: „Wir haben ja schon gegen große Namen gespielt, morgen kommt mit Barcelona sicherlich auch eine außergewöhnlich starke Mannschaft. Aber das ist genau was wir wollen“, sagt Marco Rose. „Es geht darum, dass wir uns den Gegner anschauen, uns vorbereiten und eine unglaubliche Lust und Gier auf das Spiel morgen entwickeln“.

Sendungshinweis: Spielbeginn in Nyon ist Freitag um 13.00 Uhr. Das Spiel wird live in ORF Sport+ übertragen

Allerdings muss Marco Rose zumindest im Halbfinale auf zwei wichtige Spieler verzichten. Gideon Mensah ist gesperrt und Kapitän Xaver Schlager verletzt. Für ihn wird Sando Ingolitisch die junge Salzburger Mannschaft auf das Feld führen: „Es ist eine sehr spielstarke, ballsichere Mannschaft, durchaus vergleichbar mit der 1. Mannschaft. Wir werden versuchen früh zu attackieren, die Bälle früh zu erobern und den Gegner unter Druck zu setzen“, sagt der Ersatz-Kapitän.

Mit einem Sieg gegen Barcelona wären die Salzburger am Montag im Finale und dort käme es dann zum Duell mit Real Madrid oder Benfica Lissabon.

Youth League: Salzburg gegen Barcelona

Die Nachwuchsfußballer von Red Bull Salzburg treffen am Freitag im Halbfinale der UEFA Youth League auf den FC Barcelona. Donnerstagmittag sind sie in die Schweiz abgeflogen.