Hinter Putzfrau onaniert: Suche nach Täter

Die Polizei in der Stadt Salzburg sucht nach einem etwa 40 Jahre alten Mann, der Freitagfrüh eine Putzfrau sexuell belästigt hat. Er stand auf der Straße hinter ihr und onanierte.

Der unbekannte Täter belästigte die 56-jährige Salzburgerin in der Früh kurz vor 7.00 Uhr in der Elisabethvorstadt: Der Frau war gerade auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle, als sie bemerkte, dass ein unbekannter Mann ganz langsam im Auto neben ihr herfuhr.

Als die 56-Jährige ein Mehrparteienhaus betreten wollte, stand der Unbekannte mit heruntergelassener Hose plötzlich hinter ihr. Nach Angaben der Frau onanierte er. Erst als die 56-Jährige ihm drohte, die Polizei zu holen, entfernte sich der Mann nach Angaben den Opfers „fröhlich hopsend“ und fuhr mit dem Auto davon. Er war nach Angaben der Salzburgerin zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß und hatte braune, kurze Haare. Er trug Jeans und eine braune Jacke.

Link: