Fastenstrudel mit Salat

Die Fastenzeit bestimmt bei vielen Menschen die Auswahl der Speisen. Iris Köck hat einige Fastengerichte vorbereitet, dieses Mal wird ein Fastenstrudel serviert. Gerne wird dazu ein frischer Gurken- oder Blattsalat gereicht.

Fastenstrudel
ORF
Fastenstrudel

Zutaten

  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 500 g Topfen
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • ca. 4 EL Brösel

Zubereitung

  • Den Strudelteig auflegen.
  • Die einzelnen Schichten mit flüssiger Butter bestreichen.
  • Topfen, Sauerrahm, Eier und etwas Salz in einer Schüssel vermengen.
  • Auf die Teigstücke etwas Semmelbrösel streuen.
  • Die Masse draufgeben und einrollen.
  • Etwas flach drücken.
  • Das Ganze mit etwas Öl bestreichen.
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Die gerollten Teigstücke im Backofen ca. 25-30 Min. backen.

Sendungshinweis

„Essen in Salzburg“, 21.2.2018

Beilagen

Iris Köck empfiehlt als Beilage einen frischen Blatt- oder Gurkensalat.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Fastenstrudel mit Salat

Die Faschingszeit ist vorüber, die Fastenzeit hat schon längst begonnen. Fastengerichte bestimmen den Speiseplan von Iris Köck.

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling
ORF
Werbung X